fbpx

U-13 gewinnt Turnier des SV Viktoria Ellen

Nach einer zweiwöchigen Trainingspause ging es am Samstag in das 160km entfernte Oberzier (Fußballverband Mittelrhein). Am dortigen SVE-Wintercup nahmen in diesem Jahr 8 D-Juniorenteams teil.

[pro-player width=’640′ height=’480′ type=’video’]http://www.youtube.com/watch?v=LMgVjQyeGSk[/pro-player]

In Gruppe A hieß der erste Gegner SC Viktoria Rheydt. Die Jungs erwischten einen Turnierstart nach Maß und gewannen auch in der Höhe verdient mit 7:0.

In der zweiten Partie besiegte man den Gastgeber aus Oberzier mit 5:0.

In der dritten und letzten Gruppenbegegnung kam es zum Duell gegen den SV Eilendorf. Die 2001er-Mannschaft wusste bis dato spielerisch zu überzeugen und wartete mit immerhin 8 Stützpunktspielern auf. Das JFV-Team dominierte das Spiel, ohne sich jedoch viele Möglichkeiten herauszuspielen. Die jungen Eilendorfer hielten auch körperlich gut dagegen und konterten geschickt. So blieb das Spiel bis zum Ende offen. Letztendlich waren es Erik Milz und Tim Leidig, die das Spiel mit ihren Treffer entschieden: Endstand: 2:1.

Im Finale wartete die Mannschaft des JSV Alsdorf, die in ihrer Sonderliga (vergleichbar mit der Bezirksliga im FVR) aktuell den zweiten Platz belegt und ebenfalls alle Turnierspiele ohne Gegentor gewonnen hatte.

Wieder war die Feldüberlegenheit des JFV erkennbar, aber erneut wurden viele Angriffe nicht konsequent zu Ende gespielt. So plätscherte das Spiel vor sich hin, bis Erik Milz kurz vor Schluss gut von Aaron Windhäuser freigespielt wurde und zum 1:0-Siegtreffer traf.

Fazit: Leider hat das Team trotz des Turniererfolgs nicht komplett überzeugen können. Gerade so ein Turnier sollte auch dazu dienen, einstudierte Spielzüge durchzuspielen bzw. auszuprobieren. Das hat die Mannschaft allerdings viel zu selten probiert. Gut waren diesmal die schnellen Torabschlüsse nach eigenem Ballgewinn.

Es spielten: Leon Roth – Paul-Jordan Michels, Erik Milz (5), Janik Otto (1), O’Neal David (1), Tim Leidig (2), Justen Schönfeld (1), Aaron Windhäuser (4), Leandro Zimny

Nächste Turniere: Samstag, 12.01., 13.00 Uhr, Hallenturnier in Wehrheim

                                      Samstag, 12.01., 12.45 Uhr, Ahrtal-Cup in Altenburg

Eine Antwort auf U-13 Hallenturnier kurz vor der holländischen Grenze

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Direkt Kontakt?
Tel.: +49 67 62 - 40 72 04

kontakt@www.lass-uns-fussball-spielen.de

JFV-Medienkanäle
Ausbildungspartner
Archiv