fbpx

JFV Rhein-Hunsrück II – TSV Emmelshausen 4:0 (1:0)

Spiel mit klarer Ansage, das “Debakel” von Mayen wieder gut zu machen

Von Beginn an spielte die U14 Mannschaft im Bezirksliga Heimspiel gegen das Team des TSV Emmelshausen konzentriert und engagiert. Die Jungs des JFV U14 Teams ließen Ball und Gegner laufen. Hierdurch hatte das Team aus Emmelshausen so gut wie keine Chance, selbst ins Spiel zu kommen. Allerdings wurden in der 1. Hälfte der Begegnung noch viele Torchancen leichtsinnig vergeben und noch nicht mit der notwendigen Leichtigkeit und Konsequenz in Tore “verwandelt”.

Trotzdem spielte die Mannschaft sehr konzentriert weiter und belohnte sich letztlich doch noch vor dem Pausenpfiff mit dem 1:0 durch Mike Scholle. Es hätte auch leicht 3:0 oder 4:0 stehen können. Aber es blieb ja noch Gelegenheit, es in der 2. Spielhälfte besser zu machen.

Das in der Halbzeit vom Trainer Angesprochene, setzte die Mannschaft dann aber zielstrebig und konzentriert in der 2. Halbzeit um, und erspielte sich viele weitere gute Chancen, wovon Nils Sehn eine Gelegenheit geschickt zum verdienten 2:0 nutzte. Das 3:0 erzielte dann Benedikt Fäht, einer von 3 Spielern unserer U13 Junioren, die unser Team zum heutigen Spiel mit unterstützten und verstärkten, da wir zwei zusätzliche Spieler an unser U15 Team abgeben mussten.

Zudem fehlte auch noch unser Torwart Tim Jakobs, welcher durch Mirco Metz hervorragend ersetzt wurde, der normalerweiser als Feldspieler seine “Kreise” zieht. Den beruhigenden 4:0 Endstand markierte Kevin Köhn. Alles in Allem ein verdienter Sieg und eine sehr solide und geordnete Mannschaftsleistung. Weiter so Jungs! Auch an den kommenden Herausforderungen habt ihr die Gelegenheit weiter zu wachsen und euch für höhere Aufgaben zu beweisen.

Aufstellung: Mirco Metz, Nico Hassley, Aaron Christ, Tim Müller, Gian Luca Pies, Carsten Konzer,  Nils Sehn, Kevin Köhn, Mike Scholle,  Emmanuel Donkor, Ozan Inal

Eingewechselt: Benedikt Fäht, Hendrik Kessler, Luca Olbermann

von Wolfgang Gödert


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Direkt Kontakt?
Tel.: +49 67 62 - 40 72 04

kontakt@www.lass-uns-fussball-spielen.de

JFV-Medienkanäle
Ausbildungspartner
Archiv