fbpx

3. Spieltag C-Junioren Rheinlandliga am 18.09.2021


JFV Rhein-Hunsrück – JFV Wittlicher Tal 0:0 (0:0)

Wittlich war der Gegner den man am Samstag in Simmern am Schulsportzentrum empfing. Die Mannschaft der U14 hatte einige Ausfälle zu beklagen. So waren Luca Aust, David David, Marlin Janz und Finn Patschula nicht mit von der Partie. Verstärkung erhielt man von der U 15. Mathis Schell verstärkte die Defensive.

In den ersten 20 Minuten der der ersten Hälfte fand unsere U14 überhaupt nicht ins Spiel. Man stand zu tief und so kam der Gegner zu einigen guten Torchancen. Tom Pies war es zu verdanken das man nicht in Rückstand geriet.Schadlos überstand man diese Phase und setzte nun endlich selbst ein Zeichen. So hatte Emilian Özcep nach einem Zuspiel von Max Diel die erste gute Chance in Führung zu gehen.Kurz darauf die strittigste Szene der Partie. Kian Berg drang über die rechte Seite in den Strafraum ein und konnte nur durch ein Foul am Torschuss gehindert werden.Leider blieb die Pfeife des Schiedsrichters stumm, was für einige Diskussionen sorgte. Kurz vor der Halbzeit ertönte die Pfeife dann zum Nachteil unserer U14. Nick Wohlfahrt hatte freie Bahn zum 1:0. Leider hatte der Schiedsrichter auf Foul erkannt und so den Vorteil übersehen. Den fälligen Freistoß setzte Max Diel an die Latte. So ging es mit 0:0 in die Halbzeit.

In der zweiten Halbzeit war das Spiel recht ausgeglichen mit leichten Vorteilen für unsere Mannschaft So hatte Mathis Schell nach einem Eckball eine gute Kopfballchance die das Toreck nur knapp verfehlte.Nico Liesenfeld verpasste knapp und Nick Wohlfahrt konnte nur noch in letzter Sekunde am Torschuss gehindert werden. Auf der anderen Seite war es Adrian Juskowez, der für Tom Pies in Hälfte zwei im Tor stand, der einige Gelegenheiten des JFV Wittlich parierte. So blieb es bis zum Ende beim 0:0.

Fazit: Leistungsgerechtes Unentschieden gegen eine Mannschaft die im Schnitt ein Jahr weiter sind und sich dadurch körperlich sehr Robust präsentierten.Nach anfänglichen Problemen gut dagegengehalten. Einen Punkt und weiterhin ungeschlagen.Darauf lässt sich aufbauen.

Aufstellung: Pies, Berg, Dämgen, Held, Schell, Flach, Diel, Özcep, Wohlfahrt, Yildirim, Liesenfeld

Tore:  Fehlanzeige

Einwechselungen: Reisberger für Yildirim, Endres für Held, Juskowez für Pies

Nächstes Spiel: Am Samstag 26.09.2021 in Meckenheim gegen BC Ahrweiler

                                                                                     Bericht von: Kay Wohlfahrt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Direkt Kontakt?
Tel.: +49 67 62 - 96 11 487

kontakt@lass-uns-fussball-spielen.de

Geschäftsstelle
Laubacher Straße 11
56288 Kastellaun

JFV-Medienkanäle
Ausbildungspartner
Archiv