fbpx

1. Spieltag C-Junioren Rheinlandliga am 12.09.2020 in Kripp


JSG Remagen U15 – JFV Rhein-Hunsrück U14 3:1 (2:0)

 

Am offiziell zweiten Spieltag der C-Junioren Rheinlandliga stand für die U14 des JFV der erste Spieltag an, der sich aufgrund der Relegation um eine Woche verschoben hatte.
Es ging für die Jungs des 2007er Jahrgang zur U15 der JSG Remagen, die als eines der Topteams der Liga gelten und dies mit sehr starken Testspielen gegen mehrere Regionalligisten bestätigt hatten.

  

Das Spiel startete von beiden Seiten sehr konzentriert, sodass beide Mannschaften den Gegner unter Kontrolle hatten und sich zunächst einmal weder auf der einen Seite des Platzes, noch auf der anderen Seite gefährliche Torchancen abzeichneten.
Die Spielanteile lagen dennoch etwas mehr aufseiten der Gastgeber, mit einzelnen Nadelstichen nach vorne versuchten die JFV-Jungs in einigen Situationen vergeblich ihr Glück.


Mit einem fragwürdigen Elfmeterpfiff und dem daraus resultierenden 1:0 für Remagen begannen für die jahrgangsjüngeren Gäste ein paar wackligere Minuten. Eine der wenigen Chancen aus dem Spiel heraus verwertete die JSG dann zum 2:0 Halbzeitstand.


In Halbzeit zwei wurde der Schlagabtausch wieder deutlich offener, sodass der JFV auf 2:1 verkürzen konnte, maßgeblich beteiligt waren die zwei Leihgaben der U15. Einen strammen Freistoß von Kevin Engelmann lenkte Lenny Schmitz ins Tor der Heimmannschaft. Mit dem 2:1 war das Spiel wieder offen und hätte können in beide Richtungen kippen. Letztlich war es eine unkonzentrierte Situation mit einer Verkettung von kleinen Fehlern, die Remagen zum Endstand von 3:1 nutzte.

Fazit: Gegen eines der stärksten Teams der Liga ein sehr guter Auftritt unserer Jungs. Defensiv macht die Mannschaft es sehr gut und Offensiv wird es gegen die körperlich oft weit überlegenen Gegner immer besser.

Aufstellung: Noah Dittrich – Finn Ingenbrand, Kevin Engelmann, Ferdinand Sahm, Lenny Schmitz, Paul Haßinger, Malte Thon, Leo Pavlovski, Dominik Koval, Lasse Wida, Enrico Geiß
Tore: 1:0 Iliyas Leon Murach (25. Minute), 2:0 Maxim Pede (35. Minute), 2:1 Lenny Schmitz (48. Minute),  3:1 Isaak Masongele (49. Minute)

Einwechselungen:
Benno Kleid für Lasse Wida, Louis Wilki für Benno Kleid, Rene Dieterich für Paul Haßinger, Kim Stein für Leo Pavlovski

Fehlende Spieler:
Leonit Ademaj, Mathis Grombein, Noah Heinz, Felix Kiefer

Nächstes Spiel:
Dienstag, 15.09.2020 / 18.45 Uhr in Simmern gegen den FC Metternich U15

Bericht von: Niklas Bongard

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Direkt Kontakt?
Tel.: +49 67 62 - 40 72 04

kontakt@www.lass-uns-fussball-spielen.de

JFV-Medienkanäle
Ausbildungspartner
Archiv