fbpx

20. Spieltag, C-Jugend Bezirksliga Mitte

JFV Rhein-Hunsrück U14 – JSG Untermosel 5:0 (2:0)

Das Spiel ist recht schnell erzählt. Eine sehr konzentrierte Leistung unseres Teams ließ den Gegner nie auf die Gedanken kommen, sie könnten hier was mitnehmen. Ohne unseren Stürmer Niels Peitz-Vier mussten wir auf einigen Positionen umbauen. Trotzdem kamen wir sehr gut ins Spiel und konnten früh in Führung gehen. Einen tollen Diagonalpass von Jonas Melsheimer nahm Philipp Scherer im Strafraum perfekt an und versenkte den Ball wuchtig im Netz. Das war eine beruhigende Führung, die uns noch mehr Sicherheit brachte. Wir konnten mit viel Ballbesitz und nur wenigen Ballverlusten schnell auf 2:0 durch Connor Raabe erhöhen und mussten uns nur bei ein paar Standards etwas in Acht nehmen.

In der Pause gab es nicht viel zu bemängeln. Lediglich ein paar unnötige Fouls war den Trainern ein Dorn im Auge. So ging es gestärkt in den zweiten Abschnitt. Diesen konnten wir noch dominanter gestalten und spielten es souverän mit weiteren drei Toren zu Ende. Den Anfang machte der Langzeitverletzte Noah Schneider. Er setzte sich gut auf der Außenbahn durch und kam zum Abschluss. Den strammen Schuss konnte der Keeper nur nach vorne abwehren und Noah kam im Nachschuss zu seinem ersehnten Tor. Alle freuten sich mit Noah, der sich von Woche zu Woche wieder ran kämpft. Der Lohn war dann sein Tor. Das nächste Tor war unserem Innenverteidiger Jonas Melsheimer vorbehalten. Eine Bogenlampe von Tom Thiele bugsierte er wuchtig mit dem Kopf über die Linie. Den Schlusspunkt setzte dann unser Keeper Tom Thiele. Nach einem cleveren Pass von Max Tews, der vorher diagonal über das halbe Feld gesprintet war, ließ Tom einen Spieler aussteigen guckte den Torwart aus uns zog ins kurze Eck ab. Wir ließen noch die ein oder andere Torchance liegen, wussten aber mit gutem Kombinationsspiel zu gefallen.       

Fazit: Ein deutlich bessere Auftritt wie gegen Andernach. Viel mehr Laufbereitschaft und ein sicheres Passspiel ließ die Trainer zufrieden aussehen.

Aufstellung: Tom Thiele, Theresa Brück, Jonas Melsheimer, Marian Kunz, Timo Schmäl, Philipp Porz, Max Tews; Connor Raabe, Christof Weinbender, Philipp

Scherer, Luca Görtz

Eingewechselt: Ruben Forster, Noah Schneider, Johannes Kappel

Fehlende Spieler: Niels Peitz-Vier,

 Tore: 1:0 Philipp Scherer (3.); 2:0 Connor Raabe (11.); 3:0 Noah Schnieder (38.); 4:0 Deniz (54.); 5:0 Tom Thiele (65.)

Nächste Aufgabe: Mi. 22.15.2019 18:45 gegen Emmelshausen in Simmern

Bericht: Marc Thiele

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Direkt Kontakt?
Tel.: +49 67 62 - 40 72 04

kontakt@www.lass-uns-fussball-spielen.de

JFV-Medienkanäle
Ausbildungspartner
Archiv