fbpx

5. Spieltag D-Junioren Rheinlandliga am 06.04.2019 in Trier

Eintracht Trier – JFV Rhein-Hunsrück U13   1:2 (1:2)

Unsere U13 schlägt nach der Niederlage vergangenen Samstag gegen Wirges den noch ungeschlagenen Tabellenführer Eintracht Trier mit 2:1.

Beide Teams machten sowohl taktisch als auch spielerisch ein sehr gutes Spiel. Eintracht Trier war in der ersten Hälfte vor allem durch ihre Standards stets gefährlich. Unsere Jungs kreierten aber immer wieder gute Spielzüge. So kombinierten sich in der 12. Minute Julius Weiß und Ben Grünewald aus der eigenen Abwehr bis zur gegnerischen Grundlinie durch. Julius passte präzise in die Mitte, wo sein Abwehrkollege Luca Schneider den Ball flach im rechten Eck einnetzen konnte. In der 29. Minute setzte sich Denis Kuqi in bester Mittelstürmermanier auf halblinker Position gegen zwei Gegenspieler durch und schob den Ball überlegt am Torwart vorbei ins Eck zur vielumjubelten 2:0 Führung. Mit dem Pausenpfiff konnte Trier jedoch den Anschlusstreffer erzielen.

Nach der Halbzeit spielten wir etwas abwartender. Trier baute zunächst mehr Druck auf. Es entwickelte sich im Folgenden ein sehr zweikampfbetontes Spiel. Die sich für uns ergebenden Konterchancen konnten wir jedoch leider nicht verwerten. So blieb es am Ende beim verdienten 2:1 aus unserer Sicht.

Fazit Trainer Frank Zirwes: Ich habe über die gesamten 60 Minuten ein sehr gutes Spiel meiner Mannschaft gesehen. Besonders stolz bin ich dabei, dass auch bei diesem Spiel alle Jungs zum Einsatz kamen und mindestens 30 Minuten Spielzeit sammeln konnten. Das zeigt, dass wir auch in der Breite einen sehr guten 2006er Jahrgang haben.

Nächsten Samstag erwartet uns die nächste Herausforderung im Heimspiel gegen die Spfr. Eisbachtal.                                                                                      

Aufstellung: Ben Pies, Kevin Engelmann, Jonas Ahlert, Julius Weiß, Ben Grünewald, Luca Wust, Jonas Elz, Luca Schneider, Benjamin Massmann                                       

Tore: 0:1 Luca Schneider (12.),           0:2 Denis Kuqi (29.), 1:2 (30.)                              

Einwechselungen: Jarno Lorenz, Kian Tirajeh, Nevio Castronovo, Denis Kuqi

Verletzt: Lenny Schmitz                                                                                          

Nächstes Spiel: Samstag, 13.04.2019, um 14:00 Uhr in Simmern gegen Spfr. Eisbachtal

Bericht von: DRES / Foto von Frank Ahlert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Direkt Kontakt?
Tel.: +49 67 62 - 40 72 04

kontakt@www.lass-uns-fussball-spielen.de

JFV-Medienkanäle
Ausbildungspartner
Archiv