fbpx

1. Spieltag D-Junioren Rheinlandliga am 09.03.2019 in Nentershausen

Spfr. Eisbachtal – JFV Rhein-Hunsrück U13  3:1 (1:1)

Nach einer guten Vorbereitung mit Testspielsiegen gegen die U13-Teams des 1.FC Saarbrücken, der Spfr. Siegen und Mülheim-Kärlich (U14), einem Unentschieden gegen Schott Mainz und zwei Niederlagen gegen Waldhof Mannheim und den 1.FC Kaiserslautern, stand vergangenen Samstag das erste Spiel in der Rheinlandliga gegen die Sportfreunde Eisbachtal an.

Gegen die körperlich überlegene U13 von Eisbachtal versuchte der JFV mit viel Kampfgeist und Spielwitz gegenzuhalten. Dies gelang auch in den ersten 20 Minuten ganz gut und unsere U13 konnte durch einen direkt verwandelten Eckball von Luca Wust in der 8. Minute in Führung gehen. Kurz vor der Halbzeit glich Eisbachtal begünstigt durch einen Abspielfehler unsererseits im Spielaufbau aus.

In der zweiten Halbzeit verflachte unser Spiel. Gegen die kompakt stehende Abwehr von Eisbachtal wollte unserer U13 kein geeignetes Mittel zur erneuten Führung einfallen. Man konnte sich in der gesamten 2. Halbzeit keine klaren Chancen herausspielen. Vielmehr wurde Eisbachtal durch individuelle Fehler unserer Jungs im Spiel nach Vorne zu Konter eingeladen. Diese wurden von Eisbachtal, insbesondere durch deren Nr. 10, Raoul Petak, sehr gut zu Ende gespielt und mit dem 2:1 und 3:1 kurz vor Ende des Spiels belohnt.                                                                                      

Aufstellung: Ben Pies, Kevin Engelmann, Nevio Castronovo, Jonas Ahlert, Julius Weiß, Jonas Elz, Luca Wust, Jarno Lorenz, Kian Tirajeh

Tore: 0:1 Luca Wust (10.), 1:1 (26.), 2:1 (50.), 3:1 (59.)                                                

Einwechselungen: Lenny Schmitz, Benjamin Massmann, Ben Grünewald, Denis Kuqi

Verletzt: Luca Schneider                                                                                                                              

Nächstes Spiel: Samstag, 16.03.2019, um 14:00 Uhr in Simmern gegen TuS Koblenz

Bericht von: DRES / Foto von Frank Ahlert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Direkt Kontakt?
Tel.: +49 67 62 - 40 72 04

kontakt@www.lass-uns-fussball-spielen.de

JFV-Medienkanäle
Ausbildungspartner
Archiv