fbpx

13. Spieltag A-Junioren Rheinlandliga am 17.11.2018 in Simmern

JFV Rhein-Hunsrück U19  – SG 99 Andernach     4:1  (2:0)

Nachdem die erhofften Ergebnisse in den Vorwochen ausblieben, galt es zum Abschluss der Hinserie, nochmals alle Kräfte zu mobilisieren und mit einem Sieg sich aller Abstiegssorgen zu entledigen und Anschluss an die Teams im oberen Mittelfeldbereich zu halten. Unsere U19 begann mit hohem Pressing und konnte gleich nach vier gespielten Minuten durch Timo Wollny die Führung erzielen. Weiter zwang man die „Bäckerjungen“ zu vielen Fehlern im Aufbau. Leandro Zimny nutzte einen solchen Fehler aus und erzielte das 2:0. Weitere teils Hochkaräter wurde fahrlässig vergeben.

 Im zweiten Durchgang profitierten wir dann von einem Torwartfehler und konnten somit das Spiel nach 50 Minuten für uns entscheiden. Wieder war es Leandro Zimny, der einschob. Auch der heute starke Timo Wollny, mit zwei Torvorlagen und bereits einem Treffer auf dem Konto, schraubte seine persönliche Statistik weiter nach oben und erzielte seinen zweiten Treffer des Tages. Nach vielen Wechseln ging der Spielfluss ein wenig verloren und der Gast aus Andernach kam zum verdienten Ehrentreffer.

Fazit:  Heute haben wir ein gutes Spiel absolviert, waren bissig, haben die Zweikämpfe angenommen und in viel Laufarbeit gegen den Ball investiert. Nach einer durchwachsenen Hinrunde sollten wir sehen, dass wir in der Rückrunde mehr Konstanz in unsere Leistungen bekommen.

Aufstellung: Samolia, Burak, Jannke, Rode, Bast, Wilhelm, Wollny, Schink, Schlicht, Samolia, Zimny

Eingewechselt: Wingenter, David, Sauerborn, Leidig, Otto

weiter im Kader:  Lotzholz, Roth

Es fehlten:  Hermann (verletzt)

Nächste Aufgabe: 19.11.2018 Rheinlandpokal 4. Runde in Bremm gegen JSG Zell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Direkt Kontakt?
Tel.: +49 67 62 - 40 72 04

kontakt@www.lass-uns-fussball-spielen.de

JFV-Medienkanäle
Ausbildungspartner
Archiv