fbpx

9. Spieltag A-Junioren Rheinlandliga am 20.010.2018 in Rheinböllen

JFV Rhein-Hunsrück  U19  –  FSV Salmrohr    4:0  (4:0)

Auf heimische Kunstrasen-Anlage in Rheinböllen empfing unsere U19 am Samstag den Tabellenvorletzten FSV Salmrohr, der seinerseits allerdings mit dem 2:1 Heimsieg gegen die starke JSG Altenkirchen ein Ausrufezeichen setzte.

Kaum war das Spiel angepfiffen, so landete das Spielgerät nach einem Eckball von Leo Wilhelm auf dem Kopf von Jannick Rode, der bereits nach zwei Minuten die 1:0 Führung erzielte. Wir fanden weiterhin  sehr gut ins Spiel, pressten den Gegner hoch und zwangen ihn durch unsere Spielweise zu vielen Fehlern im Defensiverbund.  Michael Schlicht war es, der einen dieser Fehler eiskalt nutze und nach 18 absolvierten Minuten das 2:0 erzielen konnte. Von Nachlassen war keine Spur und so war es zunächst der starke Jakob Schink, der zum 3:0 traf, ehe Jan Wingender noch vor der Pause mit dem 4:0 für die Entscheidung und gleichzeitig den Endstand der Partie sorgte.

Im zweiten Abschnitt kam Salmrohr besser ins Spiel und so kam dann noch die Zeit für unseren Schlussmann Leon Roth, der sich zweimal auszeichnen konnte und stets aufmerksam mitspielte.

Fazit:  Wir haben heute eine erste Halbzeit gespielt, die ich mir genauso vorstelle; wir waren aggressiv,  haben einen hohen Laufaufwand betrieben und viele schnelle Passstafetten in unseren Reihen gehabt.  Jetzt gilt es, auf dieser Leistung aufzubauen und in den kommenden Wochen gegen Gegner auf Augenhöhe unsere positive Entwicklung fortzusetzen.

Aufstellung: Roth, Bast, Rode, Zimny, David, Wingender, Wollny, Schlicht, Samolia, Wilhelm, Schink

Eingewechselt: Burak, Lotzholz, Leidig, Midiyawa, Sauerborn

Weiter im Kader: Jannke

Es fehlten: Hermann(verletzt) und Otto(verletzt)

Nächste Aufgabe: 10. Spieltag: Samstag , 27.10.2018,13:00 Uhr in Pluwig-Gusterath

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Direkt Kontakt?
Tel.: +49 67 62 - 40 72 04

kontakt@www.lass-uns-fussball-spielen.de

JFV-Medienkanäle
Ausbildungspartner
Archiv