fbpx

7. Spieltag D-Junioren Bezirksliga Mitte am 21.10.2018 in Simmern

JFV Rhein-Hunsrück U13 – SG 2000 Mülheim-Kärlich 6:3 (2:1)

Nachdem sich unsere U13 unter der Woche mit einem deutlichen 6:1 Sieg durch Tore von Benjamin Massmann, Jonas Elz (jeweils 2x),  Kian Tirajeh und Ben Grünewald gegen die JSG Lay für die 3. Runde im Rheinlandpokal qualifizieren konnte, stand vergangenen Sonntag das Spitzenspiel gegen den Tabellendritten aus Mülheim-Kärlich an. In der ersten Halbzeit war es ein sehr intensives Spiel. Der Gegner ließ uns wenig Freiräume und spielte sehr aggressiv. Trotzdem hatten wir einige gute Aktionen nach vorne, durch die wir in der 9. und 11. Minute 2:0 in Führung gehen konnten. Durch einen Abstimmungsfehler in unserer Abwehr verkürzte Mülheim-Kärlich kurz vor der Pause auf 2:1.

Zu Beginn der 2. Halbzeit kombinierten sich die 2006er gut aus den Drucksituationen heraus. Die daraus entstandenen bespielbaren Räume nutzten sie konsequent aus und konnten sich bis zur 55. Minute mit 6:1 absetzen. Ab der 56. Minute war das Spiel für unsere U13 wohl schon gelaufen. Man kassierte in den letzten 4 Minuten noch zwei total überflüssige Gegentore. Mit diesem Sieg konnte die U13 einen deutlichen Schritt in Richtung Qualifikation für die Rheinlandmeisterschaft machen.

Fazit von Trainer Frank Zirwes: Mülheim-Kärlich war ein starker Gegner, der uns durch seine hohe Laufbereitschaft und Aggressivität enorm forderte. In der 2. Hälfte machte es das Team 26 Minuten lang sehr gut. Das Spiel wurde breit und schnell aufgezogen, und man konnte sich durch schön herausgespielte Tore belohnen.                                             

Aufstellung: Ben Pies, Lenny Schmitz, Kevin Engelmann, Nevio Castronovo, Jonas Ahlert, Julius Weiß, Kian Tirajeh, Benjamin Massmann, Ben Grünewald

Tore: 1:0, 3:1 Benjamin Massmann (9., 32.), 2:0 Ben Grünewald (11.), 4:1 Jonas Elz (36.), 5:1 Evren Akahiskali (44.), 6:1 Luca Schneider (55.)

Einwechselungen: Felix Doffing, Luca Schneider, Luca Wust, Jarno Lorenz, Evren Akahiskali, Jonas Elz                                                                                  

Nächstes Spiel: Samstag, 27.10.2018, um 14:00 Uhr in Simmern (Kunstrasen) gegen TuS RW Koblenz

Fotos von Marco Lorenz  / Bericht von: DRES

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Direkt Kontakt?
Tel.: +49 67 62 - 96 11 487

kontakt@lass-uns-fussball-spielen.de

Geschäftsstelle
Laubacher Straße 11
56288 Kastellaun

JFV-Medienkanäle
Ausbildungspartner
Archiv