fbpx

6. Spieltag C-Junioren Bezirksliga Mitte, Samstag, 20.10.2018 in Niederzissen

JFV Zissen – JFV Rhein-Hunsrück II    4:1 (2:0)

Nach einem zuletzt souveränen Pokalsieg in Boppard wollten wir uns einen weiteren Sieg in der Bezirksmeisterschaft sichern. Dafür mussten wir allerdings den direkten Konkurrenten JFV Zissen auf dessen Gelände bezwingen. Zissen begann mit einer aggressiven aber fairen Spielweise und setzte uns unter permanenten Dauerdruck. Mit dem körperlichen Spiel, den langen Bällen und ihrer schnellen Offensivabteilung hatten wir so unsere Probleme. Nach bereits vier Minuten gelang Zissen durch einen unnötigen Freistoß die 1:0 Führung. In den nachfolgenden Spielminuten taten wir uns mit der körperlichen Überlegenheit des Gegners schwer. Als wir dann etwas besser in die Partie kamen, erlitten wir in der 16. Minute den nächsten Rückschlag. Nach einem perfekt vollendeten Konter ging der JFV Zissen mit 2:0 in Führung. Es gab erste Wechsel in unserer Offensivabteilung, trotzdem sollte ein Anschlusstreffer in der ersten Halbzeit nicht mehr fallen. In der Halbzeit mussten wir Torwart Johannes Kappel wegen einer Verletzung auswechseln, für ihn kam Tom Thiele. Nach der Pause (47.) konnte Tim Maihöfner den 2:1 Anschlusstreffer erzielen. Wir konnten in der Folge eine Druckphase entwickeln und hatten am Ausgleich geschnuppert. Jedoch wusste Zissen zu antworten und traf in der 50. Minute zum 3:1. Es folgten nun verletzungsbedingte Wechsel. Der JFV Zissen machte in der 55. Minute den 4:1 Entstand klar.

Fazit: Wir müssen den verdienten Sieg des Gastgebers akzeptieren. Der körperlichen Überlegenheit und der Zweikampfführung der JFV Zissen konnten wir an diesem Tag nichts entgegensetzen.

Eingesetzte Spieler: Johannes Kappel, Theresa Brück, Jonas Melsheimer, Noah Schneider, Deniz Öczep, Luca Görtz, Philipp Porz, Niels Peitz-Vier, Marian Kunz, Connor Raabe, Max Tews

Eingewechselte Spieler: Ruben Forster, Christof Weinbänder, Philipp Scherer, Tim Maihöfner, Tom Thiele

Weitere Spieler: Timo Schmäl, Mertcan Dogu

Torschützen:  1:0 (4.) Lukas Haas; 2:0 (16.) Leo Schick; 2:1 (47.) Tim Maihöfner; 3:1 (50.) Leo Schick; 4:1 (55.) Leo Schick

Bericht: Johannes Kappel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Direkt Kontakt?
Tel.: +49 67 62 - 40 72 04

kontakt@www.lass-uns-fussball-spielen.de

JFV-Medienkanäle
Ausbildungspartner
Archiv