fbpx

7. Spieltag B Junioren Bezirksliga Mitte am 22.09 2018 in Kirchberg

JFV Rhein-Hunsrück II  –  SG 2000 Mülheim-Kärlich II   2:3 (0:1)

Torschütze hüben wie drüben!

Das gespannte Warten auf den Ball bei einem Freistoß.

 

Am 7. Spieltag trafen wir auf den Tabellenfünften aus Mülheim-Kärlich. Wir wurden in der Kabine vor Spielbeginn von unserem Trainer Werner Kühn darauf eingestellt, dass dies ein Spiel auf Augenhöhe sein wird. In den ersten 20 Minuten war das Spiel sehr ausgeglichen, da beide Mannschaften Chancen hatten in Führung zu gehen. In der 24. Minute gerieten wir durch ein Tor von Yusuf Celiker in Rückstand. Dieser Spielstand hielt auch bis zur Halbzeit an.

Harter Kampf um den Ball gegen einen starken Gegner.

In der 54. Minute dann das zweite Tor für die Gegner durch Luca Schmitt. Doch dieser Spielstand hielt nicht lange an, da Louis Männchen in der 68. Minute den Anschlusstreffer für den JFV erzielte. Wir hatten neuen Mut gefasst, aber durch ein Eigentor von Luca Konrath nach einer Ecke des Gegners fielen wir mit 1:3 in Rückstand. Doch Luca machte seinen Fehler in der 72. Minute mit einem Schuss passgenau in den Winkel wieder gut und erzielte das 2:3. Wir wollten unbedingt den Ausgleichstreffer erzielen, aber die verbliebene Restspielzeit machte uns einen Strich durch die Rechnung.

Fazit: Wir hätten unsere vielen Eckbällen besser nutzen und öfter zum Abschluss kommen müssen, um früh in Führung zu gehen.

Aufstellung: Nellen, Nachilo Konrath, Gramm, Gärtner, Willi, Männchen, Backes, Kauer, Kühn, Butz

Einwechslungen: Niklas Weit für Noha Kauer und Tjark Klein für Jannik Gärtner 

Fehlende Spieler: Lauro Männchen und Semen Raichev 

Nächstes Spiel: Dienstag, 16.10.2018, 19.00 Uhr – Rheinlandpokal: TuS Kirchberg gg. JFV Rhein-Hunsrück II  in Kirchberg

Bericht von Santos Nachilo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Direkt Kontakt?
Tel.: +49 67 62 - 40 72 04

kontakt@www.lass-uns-fussball-spielen.de

JFV-Medienkanäle
Ausbildungspartner
Archiv