5. Spieltag D-Junioren Bezirksliga am 15.09.2018 in Simmern

JFV Rhein-Hunsrück U13 – JSG Kripp  2:0 (2:0)

Am vergangenen Samstag war mit der JSG Kripp der erwartet schwere Gegner zu Gast. Es entwickelte sich von der ersten Minute an ein sehr intensives Spiel. Auf beiden Seiten gab es gleich zu Beginn einige Tormöglichkeiten, wobei der JFV die besseren Chancen für sich zu verzeichnen hatte. Obwohl es keine klare Möglichkeit war, hatte Ben Grünewald in der 12. Minute einen genialen Gedanken. Ein Klärungsversuch des Kripper Torwarts landete kurz vor dem Mittelkreis. Ben legte sich mit dem ersten Kontakt den Ball auf seinen starken Fuß und überlupfte den Torwart aus ca. 30 Metern zum 1:0.

Die äußerst lauf- und zweikampfstarke U13 aus Kripp blieb aber weiterhin im Spiel und hatte mit einem Freistoß aus dem rechten Halbfeld ihre gefährlichste Chance in der ersten Halbzeit. Der Ball wurde mit Schnitt auf den 2. Pfosten gespielt und konnte vom JFV Torwart Ben Pies im letzten Moment noch an die Latte abgewehrt werden. Fast im Anschluss konnte Jonas Elz mit einem schnellen Gegenstoß im Zentrum in Szene gesetzt werden und kurz vor der Pause auf 2:0 erhöhen.

In der 2. Halbzeit blieb Kripp über Standards weiterhin gefährlich. Eigene Tormöglichkeiten wurden von der U13 des JFV unkonzentriert zu Ende gespielt. So blieb es letztlich beim hart erkämpften aber nicht unverdienten 2:0 Sieg unsere U13. Am kommenden Samstag bestreiten wir ein weiteres Heimspiel in Simmern (Kunstrasen) gegen die U13 des FC Metternich.

Fazit von Trainer Frank Zirwes: In einem hochinteressanten Spiel gegen einen starken Gegner taten wir uns phasenweise sehr schwer. Die körperliche Präsenz des Gegners setzte uns sehr zu. Dennoch fand die Mannschaft heute über den Kampf ins Spiel und siegte verdient mit 2:0.                                                                                                     

Aufstellung: Ben Pies, Kevin Engelmann, Nevio Castronovo, Jonas Ahlert, Julius Weiß, Kian Tirajeh, Ben Grünewald, Jonas Elz, Evren Akahiskali                                                           

Tore: 1:0 Ben Grünewald (12.), 2:0 Jonas Elz (25.)

Einwechselungen: Felix Doffing, Luca Schneider, Lenny Schmitz, Luca Wust, Benjamin Massmann, Jarno Lorenz                                                                                     

Nächstes Spiel: Samstag, 22.09.2018, um 13:30 Uhr in Simmern (Kunstrasen) gegen FC Metternich

Bericht von: DERS / Fotos von Marco Lorenz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Direkt Kontakt?
Tel.: +49 67 62 - 40 72 04

kontakt@www.lass-uns-fussball-spielen.de

JFV-Medienkanäle
Ausbildungspartner
Archiv