fbpx

4. Spieltag B-Junioren Bezirksliga Mitte am 09.09.2018 in Kirchberg

JFV Rhein-Hunsrück U16 – JSG Eifelland Düngenheim   4:1 (3:0)

Semih Can Backes in Action

Am vierten Spieltag trafen wir auf den Tabellendritten aus Düngenheim. Wir waren drauf eingestellt, wie Trainer Werner Kühn in der Kabine gesagt hatte, weiterhin die Tabellenführung zu halten. In den ersten 5 Minuten spielten wir sehr unkonzentriert und konnten kaum Torchancen kreieren. Nach einem schönen Zusammenspiel von Jannik Gärtner und Leon Wilki, der zu einem Steilpass auf Louis Männchen führte, traf er in der 9. Minute zum 1:0. Nach diesem Tor war der Gegner sehr geschockt und wieder einmal nach schnellen Zusammenspiel, diesmal von der anderen Seite über Tom Kuhn und Gianni Castronovo, starte der linke Außenspieler einen Sprint zum gegnerischen Tor mit einem schönen Tunnel und einem Spitzenpass auf Elias Gramm, der zum 2:0 in der 12. Minute einschoss. Dann haben wir die Gegner mit ein bisschen Ballbesitz in den eigenen Reihen laufen lassen und nach einem Ball von Santos Nachilo auf Leon Wilki weiter zu Louis Männchen, konnte dieser mit seinem Doppelpack in der 26. Minute das 3:0 erzielen.

Tom Kuhn im Kampf um den Ball

Nach der Halbzeit konnte Lauro Männchen sein Debüt feiern und nochmal frischen Wind ins Spiel bringen. Aber es kam leider 15 Minuten später zu einer wiederholten Verletzung von Lauro, sodass er wieder ausgewechselt werden musste. Auch Niklas Weit musste verletzungsbedingt raus. In der 47. Minute, nach einem langen Ball von Simon Butz auf Gianni Castronovo, kommt die direkte Flanke nach einem Dribbling auf  Jannik Gärtner, der nur den Fuß hinhalten musste und zum 4:0 verwandelte. Wir ließen dann das Spiel ein bisschen lockerer angehen und so kam es in der 68. Minute nach einer direkten Ecke auf den Kasten von Maurice Nellen  zum unnötigen 4:1.

Fazit: Wir ließen dem Gegner nur wenige Chancen und und somit genossen wir die verdiente Tabellenführung. Wir wünschen Lauro Männchen, Gianni Castronovo, Jannik Gärtner, Niklas Weit und auch Luca Konrath  gute Besserung.

Aufstellung: Maurice-Michel Nellen, Santos Nachilo,Elias Gramm,Jannik Gärtner,Leon Wilki,Louis Männchen,Semen Raichev, Semih-Can Backes,Tom Kuhn,Simon Butz,Gianni Castronovo

Einwechslungen: 38. Minute Samuel Theiß für Elias Gramm, 41. Minute Lauro Männchen für Semen Raichev, 41. Minute Niklas Weit für Semih Backes, 48. Minute Tjark Noel Klein für Louis Männchen, 54. Minute Noah Ben Kauer für Jannik Gärtner

Fehlende Spieler: Luca Konrath

Nächstes Spiel: Samstag, 15.09.2018 um 17.00 Uhr: JSG Kannenbäcker Höhr-Grenzhausen gegen JFV Rhein-Hunsrück II in Höhr-Grenzhausen

Bericht von Semih Backes

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Direkt Kontakt?
Tel.: +49 67 62 - 40 72 04

kontakt@www.lass-uns-fussball-spielen.de

JFV-Medienkanäle
Ausbildungspartner
Archiv