Ausbau von Infrastruktur und Investition in eine innovative Freiluftsporthalle für die Jugend-Ausbildungsförderung und den Breitensport in der Region Rhein-Hunsrück


Endlich ist es soweit – wir haben lange darauf gewartet, aber nun kann es endlich losgehen. Der Startschuss für das große Crowdinvesting unserer künftigen Freiluftsport-Arena ist gefallen!

Was ist das eigentlich: eine Freiluftsport-Arena? Eine Freilufthalle, ausgestattet mit neuester Trainingstechnologie. Mit dem Bau der Arena versprechen wir uns, unsere Jugendausbildung weiter zu intensivieren und dadurch noch bessere Trainingsmöglichkeiten zu bieten und den jungen Nachwuchssportlern innovative Tools für Bewegungsperformance, Wahrnehmung und Potenzialentfaltung an die Hand zu geben. Außerdem möchten wir unseren Standort, die Region Rhein-Hunsrück stärken und weiter vernetzen. Es sollen nicht nur wir, als Verein von diesem großartigen Projekt profitieren. Es soll auch einen gesellschaftlichen Mehrwert bringen. Daher wird die Arena auch anderen Personen- und Zielgruppen zur Verfügung stehen und kann von diesen als Eventlocation für verschiedenste Veranstaltungen genutzt werden. Ebenso soll sie Raum für Inklusionsprojekte und multikulturellen Austausch schaffen.

Um den Bau der Freiluftsport-Arena finanziell stemmen zu können, haben wir uns unsere Freunde von Xavin (www.xavin.eu) mit an Bord geholt. Über die eigene Crowdinvesting Plattform bietet Xavin allen Projektinteressierten die Möglichkeit, das Projekt mit einem Darlehen in Höhe von 1.000,–, 2.000,–, 5.000,– oder 10.000,– EUR mit zu finanzieren. Im Gegenzug warten attraktive Renditen von 2,5 – 3,5 % sowie tolle Prämien auf alle Anleger. Ebenso wie die Gewissheit, sein Geld sinnvoll und regional fördernd angelegt zu haben.

Klingt interessant?! Du bist genauso vom Projekt begeistert wie wir?! Dann mach am besten jetzt gleich mit! Über folgenden Link gerätst du direkt zur Projektseite, kannst dir sämtliche wichtigen Informationen nochmal in Ruhe anschauen und direkt loslegen. Es lohnt sich! Und wenn du vorab vielleicht noch Fragen hast, kannst du dich mit Martin Kalisch oder Jörg Jakobs nochmal ganz individuell austauschen. Telefonisch mit Martin Kalisch: (0160) 97 43 42 49 oder Jörg Jakobs: (0170) 41 84 779

Direkt zur Projektseite findest du hier mit allen weiteren Details und Informationen!

Ihr könnt uns auch unterstützen, indem ihr die Info helft zu verteilen und sichtbar zu machen! Also fleißig teilen und empfehlen ist ausdrücklich erwünscht und von Nutzen 🙂

Oder fordere per E-Mail JETZT die ausführlichen Projektunterlagen an:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Direkt Kontakt?
Tel.: +49 67 62 - 40 72 04

kontakt@www.lass-uns-fussball-spielen.de

JFV-Medienkanäle
Ausbildungspartner
Archiv