fbpx

9. Spieltag C-Junioren U15 Rheinlandliga am 21.10.2017 in Simmern

JFV Rhein-Hunsrück U15 – JFV Hunsrückhöhen Morbach  3:1 (2:0)

Simon Butz beim schnellen Umschaltspiel

Am 9. Spieltag hatten wir gegen den JFV Hunsrückhöhen Morbach eine sehr schwere Aufgabe zu lösen. Die Morbacher hatten in den letzten Wochen ähnliche Ergebnisse wie wir erzielt. Uns war klar, dass uns ein Spiel auf Augenhöhe erwartete. Unser Ziel war es, konzentrierten Fußball zu spielen und hinten sicher zu stehen. Das gelang uns über weite Strecken des Spiels auch sehr gut. In den ersten 15 Minuten hatten wir schon zwei große Chancen, die leider nicht zum Erfolg führten. In der 27. Minute gingen wir durch einen Freistoß von Santos Nachilo mit 1:0 in Führung. Wir ließen kaum Chancen auf unser Tor zu. In der 35. Minute schlug Santos Nachilo wieder überlegt einen Freistoß durch die gesamte Abwehr der Gäste auf den eingelaufenen Jannik Gärtner, der nur noch zum 2:0 einschieben brauchte. Bis zur Halbzeitpause ließen wir defensiv nichts mehr zu und kontrollierten die ersten 35 Minuten mit hohen Ballanteilen.

Der starke Joshua Günther und Doppeltorschütze Jannik Gärnter bei der Balleroberung.

Nach der Pause fanden wir nur schwer ins Spiel und so kamen die Morbacher zum Zug. In der 55. Minute traf der Morbacher  Morteza Hosseiny nach einer Ecke zum 2:1. Nach dem Gegentor fingen wir uns aber wieder schnell und erzielten  in der 61. Minute, nach einem starken Pass von Leon Wilki auf Jannik Gärtner, den Endstand von 3:1. 

Fazit:  Wichtige Punkte nach starker Teamleistung. Wir haben heute gerade in der ersten Halbzeit ein sehr konzentriertes Spiel gegen den Ball abgeliefert. Morbach hat uns alles abverlangt, aber wir waren heute einfach die stärkere Mannschaft.

Aufstellung: Janis Leidig – Santos Nachilo – Marco Grings – Noah Ostermann – Jannik Gärtner – Joshua Günther – Leon Wilki – Louis Männchen – Tom Kuhn –     Gianni Castronovo – Simon Butz

Santos Nachilo beim Freistoß zum 1:0.

 Tore : 1:0 Santos Nachilo (27.)  , 2:0 Jannik Gärtner (35.), 2:1 Morteza Hosseiny (55.), 3:1 Jannik Gärtner (61.)        

 Einwechselungen: Semih Backes, Samuel Theiß, Elias Gramm, Tjark Klein, Noah Kauer

 Fehlende Spieler: Niklas Weit

 Nächstes Spiel: Samstag, 28.10.2017, 15:15 Uhr in Simmern gg. SV Eintracht Trier II

Bericht von Joshua Günther

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Direkt Kontakt?
Tel.: +49 67 62 - 96 11 487

kontakt@lass-uns-fussball-spielen.de

Geschäftsstelle
Laubacher Straße 11
56288 Kastellaun

JFV-Medienkanäle
Ausbildungspartner
Archiv