fbpx

3. Spieltag C-Junioren Bezirksliga Mitte am 09.09.2017 in Simmern

JFV Rhein-Hunsrück U14 – JSG Eifelland Masburg 15:0 (5:0)

 

Erneut mit einem sehr guten Spiel und auch in dieser Situation nicht zu halten: Tim Maihöfner.“

Nach der enttäuschenden zweiten Halbzeit am vergangenen Wochenende gegen die JSG Rheinböllen nahmen wir uns für das Spiel gegen die JSG Eifelland Masburg vor, die volle Spielzeit mit hohem Tempo Fußball zu spielen.

Schon nach 90 Sekunden hatten Oliver Weber und Finn Keßler einen komfortablen Vorsprung herausgeschossen, sodass wir uns früh einer ähnlichen Ausgangssituation wie sieben Tage zuvor ausgesetzt sahen. In diesem Spiel behielten wir unseren Spielwitz aber bis zum Ende bei und konnten schon zur Halbzeit durch Tore von Nicolas Fey, Jonas Schleich und Oliver Weber mit 5:0 in Führung gehen. Auch bis zu diesem Zeitpunkt boten sich uns schon Gelegenheiten, das Ergebnis noch weiter in die Höhe zu schrauben. Einige Abschlüsse gingen aber noch am Tor vorbei.

Nach der Pause stellte Oliver Weber mit zwei weiteren frühen Toren umgehend klar, dass wir an diesem Tag das Fußball spielen nicht einstellen werden. Auch die Spieler, die eingewechselt wurden, trugen eindrucksvoll dazu bei, dass die Spielgeschwindigkeit zu keiner Zeit nachließ. Demnach fielen die Treffer im zweiten Abschnitt nahezu im Vier-Minuten-Takt. Jo Bernhard, Louis Klein, Marius Beuchel, Maurice Schamber, Lennart Schauer und erneut Marius Beuchel, Louis Klein und Maurice Schamber sorgten für das Endergebnis 15:0, das uns aufgrund des besseren Torverhältnisses sogar an die Tabellenspitze hievte.

Fazit: In diesem Spiel gab es nichts zu meckern, da wir auch zum Ende hin immer noch versuchten, die Situationen spielerisch zu lösen und nicht nur darauf bedacht waren, das eigene Trefferkonto aufzubessern. Dennoch ist es schön, dass uns am kommenden Samstag ein engeres Spiel erwartet, auf das wir uns in den nächsten Tagen entsprechend einstellen müssen. Hier werden wieder andere Qualitäten gefragt sein.

Aufstellung: Maurice Nellen, Tim Maihöfner, Jonas Schleich, Maximilian Elz, Joël Paul, Finn Keßler, Jo Bernhard, Marius Beuchel, Leon Hermann, Nicolas Fey, Oliver Weber

Eingewechselt: Louis Klein, Daniel Koval, Lennart Schauer, Maurice Schamber, Deniz Özcep

Weiterhin im Kader: Benjamin Saftig

Es fehlte: David Schönberger

Tore: 1:0 Oliver Weber (1. Minute); 2:0 Finn Keßler (2. Minute); 3:0 Nicolas Fey (12. Minute); 4:0 Jonas Schleich (17. Minute); 5:0 Oliver Weber (29. Minute); 6:0 Oliver Weber (36. Minute); 7:0 Oliver Weber (38. Minute); 8:0 Jo Bernhard (44. Minute); 9:0 Louis Klein (50. Minute); 10:0 Marius Beuchel (53. Minute); 11:0 Maurice Schamber (58. Minute); 12:0 Lennart Schauer (64. Minute); 13:0 Marius Beuchel (67. Minute); 14:0 Louis Klein (69. Minute); 15:0 Maurice Schamber (70. Minute)

Nächstes Spiel: Samstag, 16.09.2017, um 15:15 Uhr gegen JSG Untermosel Kobern in Kobern-Gondorf

                                                                                                                                                  Bericht von Sven Stoffel / Foto: HJ Stoffel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Direkt Kontakt?
Tel.: +49 67 62 - 96 11 487

kontakt@lass-uns-fussball-spielen.de

Geschäftsstelle
Laubacher Straße 11
56288 Kastellaun

JFV-Medienkanäle
Ausbildungspartner
Archiv