fbpx

23. Spieltag C-Junioren Rheinlandliga am 29.04.2017 in Koblenz

TuS Koblenz ll – U15 JFV Rhein-Hunsrück 1:0  (1:0)

Szene vom 6:1 Pokalsieg am 25.4.2017 in Blankenrath

Bereits am Dienstag begrüßten wir die TuS in Blankenrath zum Rheinlandpokal-Viertelfinale. In einer schwachen ersten Halbzeit konnten wir durch etwas Glück eine 2:0 Führung durch Leon Görgen und Clemens Alt erzielen. Im zweiten Durchgang markierten Clemens Alt und Even Podceka ein Doppelpack, während die TuS nur ein Tor erzielen konnte. Somit setzten wir uns verdient mir 6:1 durch und treffen nun im Halbfinale auf Eintracht Trier.

Am Samstag reisten wir dann nach Koblenz zum Ligaspiel. Bereits in der 3. Minute fiel der Treffer des Tages. Einen Diagonalball vor das Tor nutzte der Stürmer der Heimelf zur frühen Führung. Wir fanden in der Folge kaum ins Spiel und kamen nur selten zu Abschlüssen. Clemens Alt scheiterte in Halbzeit 2 am Pfosten und Maarten Grombeins Fernschuss wurde vom Torhüter mit einer Glanztat zur Ecke geklärt. Weitere Hochkaräter kamen nicht dazu, wodurch letztlich eine knappe Niederlage zustande kam.

Fazit: Nachdem wir unter der Woche einen verdienten Heimerfolg einfuhren und uns somit für ein tolles Halbfinale qualifiziert haben, kamen wir in Koblenz nie richtig ins Spiel und machten zu viele Fehler um Punkte mitzunehmen. 

Aufstellung: Romaric Grenz –Maurice Müller, Marius Geisen, Jannik Rhein, Samir Sadani –  Maarten Grombein, Joel Vogel‚ Leon Görgen, Even Podceka, Tom Rauth – Clemens Alt

Tor: 1:0 (3. Min.)

Einwechslungen: Tim Weckmüller, Robin Tirajeh, Marco Krenn

Bericht von Tobias Kohl

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Direkt Kontakt?
Tel.: +49 67 62 - 96 11 487

kontakt@www.lass-uns-fussball-spielen.de

Geschäftsstelle
Laubacher Straße 11
56288 Kastellaun

JFV-Medienkanäle
Ausbildungspartner
Archiv