fbpx

Achtelfinale C-Junioren Rheinlandpokal am 22.03.2017 in Wittlich

JSG Wittlich – U15 JFV Rhein-Hunsrück  0:3  (0:2)

Nachdem wir Ende des letzten Jahres das Regionalligateam der TuS Koblenz aus dem Wettbewerb werfen konnten, mussten wir im Achtelfinale zum Ligakonkurrenten nach Wittlich reisen. Der Anpfiff war für Mittwochabend 18:45 geplant und wir reisten mit dem Willen an, vom Start weg eine bessere Leistung zu zeigen, als in den Vorwochen. Dieses Vorhaben verzögerte sich, zum Ärger aller um 40 Minuten. Da es der Schiedsrichter scheinbar nicht schaffte, sich vom abendlichen Fernsehprogramm  loszueisen,  wurde das Spiel nach mehreren Telefonaten letztlich von einem Wittlicher Zuschauer geleitet.

An dieser Stelle ein großes Dankeschön für das spontane Einspringen. Die Partie wurde sehr fair und umsichtig geleitet!

Trotz der Verzögerung war unsere Mannschaft direkt hellwach und ließ den Ball gut in den eigenen Reihen laufen. Nachdem anfängliche Chancen noch ungenutzt blieben, erzielten wir nach 20 Minuten die hochverdiente Führung nach einem schönen Spielzug. Letztlich war es Matthias Weiss, der den Querpass von Even Podceka über die Linie drückte. Wenige Minuten später stellte Clemens Alt mit einem Fernschuss den Pausenstand her.

In der 2. Halbzeit verloren wir etwas unsere Linie und ließen die Gastgeber besser ins Spiel kommen, die daraus aber kaum zwingende Aktionen hervorbringen konnten. In der Schlussphase schafften wir es dann endlich, eine unserer unzähligen Konterchancen vernünftig zu Ende zu spielen. Joel Vogel verwandelte aus kurzer Distanz und stellte den Endstand her.

Fazit: Speziell in der ersten Hälfte eine super Leistung aller Spieler und damit ein verdienter Einzug ins Viertelfinale des Rheinlandpokals. Am Wochenende steht nun der DFB Futsal Cup an. Am Freitag startet die U15 um 11:00 Uhr in Richtung Sportschule Duisburg-Wedau. Alle freuen sich auf ein tolles Turnier und wir hoffen auf zahlreiche und laustarke Unterstützung von den Rängen!

Aufstellung: Romaric Grenz –Marco Krenn, Marius Geisen, Aaron Groß, Samir Sadani –  Jonas Jakobs, Maarten Grombein, ‚Matthias Weiss, Leon Görgen, Even Podceka – Clemens Alt

Tore: 0:1 (20. Min.) Matthias Weiss, 0:2 (27.Min.)Clemens  Alt, 0:3 (62. Min.) Joel Vogel

Einwechslungen: Robin Tirajeh, Joel Vogel, Tim Weckmüller, Tom Rauth

Nächster Termin: 24-26.03.2017 DFB Futsal Cup in Gevelsberg

Bericht von Tobias Kohl

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Direkt Kontakt?
Tel.: +49 67 62 - 96 11 487

kontakt@www.lass-uns-fussball-spielen.de

Geschäftsstelle
Laubacher Straße 11
56288 Kastellaun

JFV-Medienkanäle
Ausbildungspartner
Archiv