fbpx

18. Spieltag C-Junioren Rheinlandliga am 18.03.2017 in Trier-Tarforst

 U15 JFV Rhein-Hunsrück – FSV Trier-Tarforst  5:0  (3:0)

Am Samstag ging es für die U15 zum Tabellenschlusslicht nach Trier. Das Spiel begann wie erwartet, wir kontrollierten das Geschehen und der Gegner war mit einer sehr defensiven Spielweise darauf bedacht, uns das Leben möglichst schwer zu machen. Wir verpassten es jedoch in den ersten Minuten, aus dem großen Ballbesitz Kapital zu schlagen. Erst nach 12 Minuten brachte uns Aaron Groß mit einem direkt verwandelten Freistoß auf die Siegerstraße. Bereits in der 16. Minute konnte Yannik Rhein nachlegen und das 2:0 erzielen. In der 26. Minute konnte Maurice Müller mit einem satten Pfund das 3:0 herstellen, was gleichzeitig der Halbzeitstand war, da wir uns zu wenige Chancen erspielten und der ein oder andere Abschluss an die Torumrandung prallte. 

In der 2. Halbzeit ein ähnliches Bild; hohe Ballbesitzanteile auf unserer Seite und ein Gegner, der kaum aus der eigenen Hälfte kam. So erhöhten Aaron Groß (38. Min.) und Clemens Alt (43. Min.) rasch nach Wiederanpfiff. In der Folge flachte das Spiel immer weiter ab und es kam kaum noch zu nennenswerten Chancen.

Fazit: Pflichtaufgabe erfüllt, ohne dabei zu glänzen.

Aufstellung: Romaric Grenz – Maurice Müller, Aaron Groß, Marius Geisen, Matthias Weiss –  Robin Tirajeh, Jannik Rhein, Joel Vogel, Tom Rauth, Leon Görgen – Clemens Alt

Tore: 1:0 (12. Min) Aaron Groß, 2:0 (16. Min.) Yannik Rhein, 3:0 (26. Min) Maurice Müller, 4:0 (38. Min)  Aaron Groß, 5:0 (43. Min) Clemens Alt

Einwechslungen: Marco Krenn, Samir Sadani, Even Podceka, Maarten Grombein, Tim Weckmüller

Bericht von Niklas Kapellen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Direkt Kontakt?
Tel.: +49 67 62 - 96 11 487

kontakt@lass-uns-fussball-spielen.de

Geschäftsstelle
Laubacher Straße 11
56288 Kastellaun

JFV-Medienkanäle
Ausbildungspartner
Archiv