fbpx

9. Spieltag D-Junioren Kreisklasse am 12.11.2016 in Simmern

U12 JFV Rhein-Hunsrück – JSG Eifelland Müllenbach I  3:0 (1:0)

 

team2005Am vergangenen Samstag reiste die JSG Eifelland I als Tabellenvierter in den Hunsrück. Bei eisigen Temperaturen ging es gleich nach dem Fototermin unserer U12 heiß her. Das Spiel begann hektisch, mit vielen Fehlpässen und Abstimmungsproblemen. Der Gegner stand sehr tief und lauerte wie im Hinspiel auf Fehler unserer Abwehr mit ihren zwei schnellen Stürmern. Gleich zu Beginn vergaben Noah Schneider, Connor Raabe und Timo Schmäl drei Großchancen. Viele Fehlpässe im Spielaufbau und fehlende Entschlossenheit vor dem Tor prägten das Spiel in den Anfangsminuten. Mitte der ersten Halbzeit spielte Luca Görtz Timo Schmäl auf der rechten Seite frei. Dessen Flanke landete beim eingelaufenen Connor Raabe, der per Kopf das 1:0 für unsere U12 markierte. Nach der ersten Halbzeit müssen wir mindestens 3:0 führen, haderten die Trainer Frank Hansen und Dennis Thiele.

 

Nach der Halbzeit und zwei Umstellungen gelang es dem JFV jedoch, die Gegner laufen zu lassen und sich mit sicheren Passstafetten durch die Reihen der JSG zu kombinieren. Christof Weinbänder, der ab der Halbzeit auf der sechser Position agierte, setzte in der 32. Minute Connor Raabe mit einem schönen Pass in Szene. Connor blieb in dieser Situation eiskalt und schob gekonnt zum 2:0 ein. Nur vier Minuten später spielten sich Christof Weinbänder und Luca Görtz auf der rechten Seite mit einem schönen Doppelpass durch und Luca war es, der diesen Angriff aus halbrechter Position mit einem strammen Spannstoß ins lange Eck zum 3:0 vollendete. Gegen Ende des Spiels ließen sich unsere Kicker und Theresa Brück von der hektischen Spielweise des Gegners anstecken. Der Gegner kam zu einigen Chancen, die jedoch durch Torwart Tom Thiele vereitelt wurden. Nach Foulspiel von Max Tews im Strafraum gab es kurz vor Schluss einen Strafstoß für den Gegner. Tom Thiele parierte diesen jedoch reaktionsschnell und hielt somit die Null für unsere U12.

Fazit: In einem teils hektischen Spiel mit vielen Fehlpässen gelang es dem JFV nicht, die zahlreichen Chancen zu nutzen. Unstimmigkeiten in der Abwehr müssen durch Kommunikation abgestellt werden. Trotz allem ein guter Auftritt bei eisigen Temperaturen unserer U12. Jetzt gilt es, die Erfolge mitzunehmen und das letzte Saisonspiel zu gewinnen. Unser Ziel ist es, die Saison ohne Punktverlust zu beenden und mit sechs Siegen in die Leistungsklasse einzuziehen.

Aufstellung: Tim Buchholz – Jonas Melsheimer, Ruben Forster, Theresa Brück Luca Görtz – Marian Kunz, Noah Schneider, Timo Schneider– Connor Raabe

Tore: 1:0 Connor Raabe (14. Min.), 2:0 Connor Raabe (32. Min.), 3:0 Luca Görtz (36. Min.)

Einwechselungen: Arda Özel, Christof Weinbänder, Philipp Scherer, Max Tews, Tom Thiele

Nächstes Spiel: Samstag, 19.11.2016 um 13.00 Uhr gegen JSG Mosel-Hunsrück Nörtershausen in Udenhausen

Bericht von Dennis Thiele

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Direkt Kontakt?
Tel.: +49 67 62 - 40 72 04

kontakt@www.lass-uns-fussball-spielen.de

JFV-Medienkanäle
Ausbildungspartner
Archiv