fbpx

3. Runde D-Junioren Rheinlandpokal am 08.11.2016 in Bogel

JSG Bogel –  U13 JFV Rhein-Hunsrück   1:13 (1:8)

 

anreise-bogelAuf tiefem Rasen wollten wir gegen den Kreisligisten JSG Bogel natürlich die nächste Runde erreichen. Darüber hinaus war es das Ziel, sich gegenüber der zweiten Halbzeit in Remagen zu steigern und unsere spielerische Dominanz in ein paar Tore mehr ummünzen, als wir es bisher immer getan hatten.

Das klappte rückblickend auch sehr gut. Wir nutzten das recht breite Spielfeld im ersten Abschnitt ordentlich aus und konnten uns eine Vielzahl an Torchancen erspielen, bei denen es acht Mal im Kasten der Gastgeber klingelte. Doch auch die heimische JSG kam zu einem Torerfolg. Ein schön vorgetragener Angriff über die linke Seite wurde vom Stürmer der Gastgeber sehenswert zum zwischenzeitlichen 1:5 abgeschlossen.

Von der ersten Halbzeit schon ziemlich in Mitleidenschaft gezogen war der Rasen in den zweiten 30 Minuten noch schwerer zu bespielen, sodass uns doch häufiger als sonst die Bälle versprangen oder wir den Halt auf dem Boden verloren. Zudem war der Einzelne nun etwas zu sehr darauf erpicht, seine persönliche Torausbeute in die Höhe zu schrauben. Die Folge war, dass wir nun auf zu engem Raum spielten und nicht immer den Blick für den besser stehenden Mitspieler hatten. Dennoch gelangen uns weitere fünf Tore, die am Ende einen 13:1-Sieg für uns bedeuteten.

Fazit: Auf dem holprigen Platz taten wir unser Bestes, trotzdem gepflegten Fußball zu spielen, was uns insgesamt gut gelungen ist. Wenn wir uns beim Torabschluss in Zukunft öfter für einen überlegten Abschluss mit der Innenseite, als für das potenzielle Tor des Monats mit dem Vollspann entscheiden, können wir sicher in vielen Spielen noch mehr Tore schießen.

Aufstellung: Janis Leidig, Nicolas Fey, Tim Maihöfner, Joël Paul, Alexander Bardtke, Deniz Özcep, Finn Keßler, Leon Hermann, Louis Klein

Eingewechselt: Marius Beuchel, Daniel Koval, David Schönberger, Jo Bernhard

Es fehlten: Maximilian Elz, Maurice Nellen

Tore: 0:1 Leon Hermann (5. Min.); 0:2 Nicolas Fey (6. Min.) 0:3 Deniz Özcep (11. Min.); 0:4 Alexander Bardtke (15. Min.) 0:5 Alexander Bardtke (16. Min.); 1:5 (18. Min.) 1:6 Louis Klein (20. Min.); 1:7 Leon Hermann (22. Min.) 1:8 Nicolas Fey (30. Min.); 1:9 Joël Paul (40. Min.) 1:10 Tim Maihöfner (43. Min.); 1:11 Eigentor (48. Min.) 1:12 Alexander Bardtke (53. Min.); 1:13 Finn Keßler (55. Minö)

Nächstes Spiel: Samstag, 12.11.2016, um 12:00 Uhr in Rheinböllen gegen TuS Rot-Weiß Koblenz

                                                                                                                                 Bericht von Sven Stoffel / Foto: Patrick Klein

     

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Direkt Kontakt?
Tel.: +49 67 62 - 40 72 04

kontakt@www.lass-uns-fussball-spielen.de

JFV-Medienkanäle
Ausbildungspartner
Archiv