fbpx

7. Spieltag C-Junioren Bezirksliga Mitte am Samstag, 05.11.2016 in Simmern

JSG Soonwald/Simmern – U14 JFV Rhein-Hunsrück    0:5 (0:3)

 

dsc01860

Einstimmen aufs Derby!

Das erste Aufeinandertreffen zwischen dem JFV Rhein-Hunsrück und der JSG Soonwald/Simmern in dieser Saison war nicht nur ein Derbyspiel, es war auch das Topspiel des 7. Spieltages. Wir fuhren als Tabellenführer ins Hunsrückstadion zum punktgleichen Drittplatzierten. Durch den vielen Regen war der Rasen teilweise relativ tief und die vielen Zuschauer auf der Tribüne waren gespannt, wie die Mannschaften mit den äußeren Bedingungen klar kommen würden. Der JFV verzeichnete von Beginn an deutlich mehr Ballbesitz, die Gastgeber konzentrierten sich schon früh aufs Spiel gegen den Ball, schafften es aber nicht, uns vom eigenen Strafraum fernzuhalten. Nach Ballgewinn versuchte die JSG mit langen Bällen ihre schnellen Leute im Sturm einzusetzen, diese scheiterten jedoch immer wieder an der guten Abwehrleistung des JFV. Durch die hohe Laufbereitschaft der Jungs erarbeitete man sich immer wieder Chancen. Ein in der 25. Minute abgewehrter  Eckball konnte Leon Wilki wieder in den Strafraum flanken, sodass Sam Theiss zum den Ball 0:1 verwandelte. Nur 3 Minuten später legte Louis Männchen für Leon Wilki zum 0:2 auf. In der 33. Minute passte Jeremy Mekoma zu Sam Theiss. Dieser erzielte durch einen schönen Drehschuss das 0:3. Mit den 3 Toren Vorsprung ging man dann in die Halbzeitpause.

dsc01888Die zweite Halbzeit spiegelte eigentlich den Spielverlauf der ersten wider, nur mit dem Unterschied, dass die JSG noch weniger in unserer Hälfte auftauchte. Jeremy Mekoma wurde in der 47. Minute im Strafraum gefoult. Den fälligen Elfmeter verwandelte Tristan Zobel sicher zum 0:4. Einen fast perfekten Hattrick erzielte an diesem Tag Sam Theiss. Er köpfte eine von Rico Remsberger hereingebrachte Flanke in der 63. Minute zum 0:5 Endstand ein und erzielte damit seinen dritten Treffer an diesem Spieltag.

dsc01884

 Fazit: Der JFV dominierte die Partie und ließ keine Chancen der JSG Soonwald/Simmern zu.

Aufstellung: Jonas Bast, Tom Kuhn, Tristan Zobel, Marco Grings, Niklas Kutscher, Louis Männchen, Simon Butz, Lauro Männchen, Leon Wilki, Niklas Batz, Jeremy Mekoma

Einwechselungen: Sam Theiss, Rico Remsberger, Gianni Castronovo, Semih Backes,

Fehlende Spieler: Jannik Gärtner

Tore: 0:1 Sam Theiss (25.), 0:2 (28.) Leon Wilki, 0:3 Sam Theiss (33.), 0:4 Tristan Zobel (FE 47.), 0:5 Sam Theiss (63.)

Nächstes Spiel: Samstag, 12.11.2016, um 13:15 Uhr gegen den FC Metternich in Simmern, Kunstrasenplatz

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Direkt Kontakt?
Tel.: +49 67 62 - 40 72 04

kontakt@www.lass-uns-fussball-spielen.de

JFV-Medienkanäle
Ausbildungspartner
Archiv