fbpx

4. Spieltag C-Junioren Bezirksliga Mitte am Samstag, 24.09.2016 in Simmern

U14 JFV Rhein-Hunsrück  – JSG Remagen    1:1 (1:0)

 

u14_teamfoto_2016Am 4. Spieltag der Saison empfingen wir mit der JSG Remagen einer unserer Mitkonkurrenten auf die vorderen  Tabellenplätze. Der JFV verzeichnete von Beginn an deutlich mehr Ballbesitz, Remagen konzentrierte sich aufs Spiel gegen den Ball und schaffte es aber nicht, uns vom eigenen Strafraum fernzuhalten. Die erste Großchance hatten wir dann in der 12. Minute, als Jeremy Mekoma den Ball knapp über die Latte setzte. Durch die hohe Laufbereitschaft der Jungs erarbeitete man sich noch weitere Chancen. In der 28. Minute legte dann Tristan Zobel mit einem schönen Ball in die Tiefe des Remagener Strafraums für Louis Männchen auf, so dass dieser dann eiskalt zum 1:0 einschießen konnte. Die gute Abwehr ließ  in der ersten Halbzeit nur Fernschüsse der Remagener zu. Mit dem 1:0 ging man dann in die Halbzeitpause.

 

In der zweiten Halbzeit setzten uns die Remagener bei Ballbesitz noch mehr unter Druck und schalteten auch schneller um, so dass sich das Spiel in unsere Hälfte verlagerte. In der 51. Minute kamen dann die Gäste zum Ausgleich. Ein Freistoß wurde hinter unsere Abwehrreihe geschossen und einer der großen Remagener Spieler verlängerte den Ball unhaltbar für Jonas Bast ins Tor. Das Tor und auch die körperliche Überlegenheit der Remagener (älterer Jahrgang) führte dazu, dass sich der Spielverlauf nun drehte. Die Remagener tauchten fortan immer öfter gefährlich in unserer Hälfte auf. Aus dem Spiel heraus hatte sie zwar keine Chancen, aber immer wieder durch Standards. In der zweiten Halbzeit hatten wir selbst keine Chancen mehr und fanden auch kein geeignetes Mittel, Druck aufzubauen, was wohl an dem hohen Tempo der Partie lag.

 

Fazit: Aufgrund der Anzahl der Chancen in der ersten Halbzeit wäre ein Sieg des JFV möglich gewesen. Alles in allem aber ist das Remis leistungsgerecht.

 

Aufstellung: Jonas Bast, Tom Kuhn, Tristan Zobel, Marco Grings, Niklas Kutscher, Louis Männchen, Simon Butz, Lauro Männchen, Leon Wilki, Niklas Batz, Jeremy Mekoma

 

Einwechselungen: Sam Theiss, Rico Remsberger, Gianni Castronovo, Semih Backes, Jannik Gärtner

 

Tore: 1:0 Louis Männchen (28. Min.), 1:1 Remagen (51. Min.)

 

Nächstes Spiel: Samstag, 08.10.2016, 13:30 Uhr gegen den JFV Zissen in 56651 Oberzissen, Im Bröhl, Rasenplatz

 

Bericht von Marc Thiele

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Direkt Kontakt?
Tel.: +49 67 62 - 40 72 04

kontakt@www.lass-uns-fussball-spielen.de

JFV-Medienkanäle
Ausbildungspartner
Archiv