fbpx

3. Spieltag D-Junioren Kreisklasse am 17.09.2016 in Gödenroth

U12 JFV Rhein Hunsrück – JSG Eifelland Müllenbach IV  10:0 (4:0)

 

wappen webAm 3. Spieltag der Saison empfing die U12 des JFV die vierte Mannschaft der JSG Eifelland Müllenbach. Im Vergleich zur Vorwoche begann das Spiel mit einigen Veränderungen in der Startelf. Von Beginn an dominierte das Team des JFV die Partie und drückte den Gegner in die eigene Hälfte. Aus der Ordnung heraus erspielten sich die Jungs um Theresa Brück eine Vielzahl an Chancen, die aber aufgrund des guten Torwarts der Müllenbacher vereitelt wurden. In der 13. Minute war es Connor Raabe, der das Schützenfest an diesem Samstag für den JFV eröffnete. Nach einer kurz ausgeführten Ecke vom stark aufspielenden Marian Kunz war es Arda Özel, der den einlaufenden Connor Raabe frei spielte, so dass dieser nur noch einschieben musste. Keine zwei Minuten später war es erneut Connor, der mit einem sehenswerten Fallrückzieher aus halbrechter Position exakt in den Winkel traf. In der 20. Minute schloss Arda Özel einen stark herausgespielten Angriff trocken ins untere Toreck ab. Theresa Brück erhöhte nach schöner Körpertäuschung im Strafraum zum 4:0 Halbzeitstand.

 

Wie zu Beginn der ersten Halbzeit dauerte es einige Minuten, bis sich unsere Mannschaft mit einem Torerfolg für die guten Aktionen belohnte. Max Tews sah, dass der Torwart ein Stück zu weit vor dem Tor stand und schlenzte den Ball aus 25 Metern perfekt in den Knick. Nun kam die Zeit des in der Halbzeit eingewechselten Christof Weinbänder. Nach Abpraller eines gefährlichen Torschusses von Noah Schneider schob Christof cool zum 6:0 ein. Zehn Minuten vor dem Abpfiff krönte Jonas Melsheimer sein starkes Spiel mit einem Tor nach schöner Kombination mit Marian Kunz. Beginnend in der 54. Spielminute markierte Christof Weinbänder im Zweiminutentakt seine Treffer zwei, drei und vier. Beim 10:0 tankte sich Max Tews auf der linken Seite bis auf die Grundlinie durch und steckte denn Ball zu Christof durch, der im Rückraum auf das Zuspiel lauerte. Ein Kinderspiel für Christof an diesem Tag. Per Direktabnahme ließ er dem Torwart keine Chance an den Ball zu kommen.

 

Fazit: Eine starke Teamleistung, in der jeder Einzelspieler seine individuelle Klasse perfekt für das Team eingesetzt hat. Die Mannschaft hat die Forderungen der Trainer eins zu eins umgesetzt und sich gut präsentiert. Ein großes Lob für unsere Defensive, die gegen den schnellen und wendigen Stürmer der Gegner nichts zugelassen und jede Aktion souverän gelöst hat.

 

Aufstellung: Tim Buchholz – Jonas Melsheimer, Ruben Forster, Max Tews – Marian Kunz, Theresa Brück, Connor Raabe , Noah Schneider – Arda Özel

 

Tore: 1:0 Connor Raabe (13.), 2:0 Connor Raabe (15.), 3:0 Arda Özel (20.), 4:0 Theresa Brück (22.), 5:0 Max Tews (38.), 6:0 Christof Weinbänder (47.), 7:0 Jonas Melsheimer (50.), 8:0,9:0,10:0 Christof Weinbänder (54.,56.58.)

 

Einwechselungen: Timo Schmäl, Christof Weinbänder

 

Fehlende Spieler: Tom Thiele (Armbruch), Philipp Scherer (Knieprobleme), Luca Görtz (krank)

 

Nächstes Spiel: Samstag, 24.09.2016, 14.00 Uhr in Kaisersech gegen JSG Müllenbach I

 

Bericht von Dennis Thiele

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Direkt Kontakt?
Tel.: +49 67 62 - 96 11 487

kontakt@www.lass-uns-fussball-spielen.de

Geschäftsstelle
Laubacher Straße 11
56288 Kastellaun

JFV-Medienkanäle
Ausbildungspartner
Archiv