fbpx

1. Spieltag C-Junioren Bezirksliga Mitte am Samstag, 03.09.2016 in Simmern

U14 JFV Rhein-Hunsrück – TSV Emmelshausen   3:0 (1:0)

 

IMG_0228Zum Auftakt in die neue Saison empfing man die Gäste aus Emmelshausen. Die Spieler als auch die Fans waren gespannt, wie man in die neue Saison startet. Zum einen die Umstellung auf die 11er Mannschaft und das große Spielfeld, zum anderen erwartete man einen starken Gegner.

Die Partie wurde von beiden Mannschaften hoch konzentriert begonnen; wir waren zwar technisch überlegen, unsere Gäste jedoch körperlich präsenter. Es dauerte eine Weile, bis man die ersten gefährlichen Nadelstiche setzten konnte. Die Angriffe wurden jedoch von unseren Gästen immer wieder gut verteidigt. In der 22. Minute setzte Jeremy im Strafraum einem verloren geglaubten Ball nach und schoss den Ball in den Fünfmeter-Raum. Diesen konnte Jannik zum 1:0 nutzen. In der 28. Minute wurde Jannik im Strafraum gefoult und Jeremy setzte den fälligen Strafstoß jedoch über die Latte in den abendlichen Himmel von Simmern. Unsere Gäste hatten in der ersten Halbzeit nur eine Möglichkeit durch einen Fernschuss. Die Abwehrreihe (4er-Kette) stand über die komplette Spielzeit souverän und ließ kaum was zu.

 

In unveränderter Aufstellung ging man in die zweite Spielzeit. In der 45. Minute fiel dann die Vorentscheidung. Mit einer sehenswerten Anspielvariante von der linken Seite über Tom auf Leon, der dann den Ball in den Rücken der Abwehr spielte, nahm Jeremy den Ball auf und schoss zum 2:0 ein. Die Gäste versuchten zwar nun etwas mehr Druck aufzubauen, scheiterten aber immer wieder am guten Defensivverhalten unserer gesamten Mannschaft. In der 57. Minute machte man endgültig den Deckel drauf. Gianni setzte sich an der rechten Außenbahn durch und flankte in den Strafraum. Mit einer sehenswerten Direktabnahme schoss Sam Theiss zum 3:0 ein.

 

Fazit: Gute, hochkonzentrierte Leistung der Mannschaft. Der Sieg ist aufgrund der Spielanteile und spielerischen Überlegenheit verdient.

 

Aufstellung: Jonas Bast, Tom Kuhn, Tristan Zobel, Marco Grings, Niklas Kutscher, Louis Männchen, Simon Butz, Jeremy Mekoma, Jannik Gärtner, Niklas Batz, Leon Wilki

 

Einwechselungen: Semih Backes, Gianni Castronovo, Sam Theiss, Rico Remsberger

 

Fehlende Spieler: Lauro Männchen

 

Tore: 1:0 Jannik Gärtner (22. Min.); 2:0 Jeremy Mekoma (45. Min.); 3:0 Sam Theiss (57. Min.)

 

Nächstes Spiel: Samstag, 10.09.2016, um 15.15 Uhr gegen die JSG Untermosel Kobern in 56332 Kobern-Gondorf, Im Spreen, Kunstrasenplatz

 

von Rainer Kuhn

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Direkt Kontakt?
Tel.: +49 67 62 - 96 11 487

kontakt@www.lass-uns-fussball-spielen.de

Geschäftsstelle
Laubacher Straße 11
56288 Kastellaun

JFV-Medienkanäle
Ausbildungspartner
Archiv