fbpx

 1. Spieltag C-Junioren Rheinlandliga am 27.08.2016 in Blankenrath

U15 JFV Rhein-Hunsrück  –  SG 99 Andernach   1:1  (1:1)

 

IMG_5970Am ersten Spieltag hatten wir die SG 99 Andernach auf dem neuen Kunstrasenplatz in Blankenrath zu Gast.

Andernach startete gut ins Spiel und konnte sich schon früh Chancen erarbeiten. Nach einem Fehlpass im Spielaufbau tauchte bereits in der 5. Minute der Andernacher Stürmer das erste Mal gefährlich vor unserem Tor auf, verzog allerdings den Abschluss. Nur wenige Minuten später konnte sich unser Torhüter Romaric Grenz mit einem tollen Reflex im Eins gegen Eins beweisen und die frühe Gästeführung verhindern. Nach 15 Minuten zielte der Andernacher Stürmer besser und markierte mit einem trockenen Abschluss die verdiente Führung.

 

Nach einer kurzen Trinkpause kamen wir besser ins Spiel und erarbeiteten uns die ersten Torchancen. Clemens Alt setzte sich zweimal gut durch und kam zum Abschluss. Ein satter Schuss im Anschluss an einen Einwurf landete an der Latte, den zweiten Abschluss kurze Zeit später entschärfte der Gästetorhüter mit einer überragenden Parade. In der 30. Minute wurden wir dann für unsere Bemühungen belohnt. Marius Geisen bediente den startenden Tom Rauth. Dieser nahm den Ball auf Außen gut mit und spielte den Ball druckvoll ins Zentrum. Clemens Alt war ein Schritt zu spät, doch am langen Pfosten lauerte Joel Vogel und markierte den Ausgleich. Mit diesem Ergebnis ging es in die Pause.

 

In der zweiten Hälfte wurde das Tempo in der Partie zunehmend geringer, was sicherlich mit den hohen Temperaturen zusammen hing. Andernach verlegte sich mehr und mehr aufs Kontern und wir versuchten uns in die gefährliche Zone zu spielen. Dabei setzten wir zu oft auf lange Bälle und erarbeiteten uns kaum nennenswerte Chancen. Kurz vor Abpfiff tauchten wir noch einmal durch einen Standard gefährlich vor dem Tor auf, doch der Kopfball von Leon Görgen verpasste das Ziel denkbar knapp.

 

 

 

 

Fazit: Speziell die Anfangsviertelstunde hatten wir große Probleme und hätten auch höher zurückliegen können. Nachdem wir diese Phase überstanden hatten, verdienten wir uns den Ausgleich und hätten mit etwas Glück einen Sieg einfahren können.

 

Aufstellung: Romaric Grenz – Marco Krenn, Maarten Grombein, Tim Weckmüller, Marius Geisen –  Jannik Rhein, Leon Görgen, Matthias Weiss, Joel Vogel – Clemens Alt u. Tom Rauth

 

Tore: 0:1 (15. Min.) Oscar Mers, 1:1 (31. Min.) Joel Vogel

 

Einwechslungen: Even Podceka, Jonas Jakobs, Robin Tirajeh, Samir Sadani

 

Nächster Termin: Samstag, 03.09.2016, in Hachenburg gegen die JSG Hattert

 

Bericht von Tobias Kohl

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Direkt Kontakt?
Tel.: +49 67 62 - 40 72 04

kontakt@www.lass-uns-fussball-spielen.de

JFV-Medienkanäle
Ausbildungspartner
Archiv