fbpx

 

U13 JFV Rhein-Hunsrück – Spfr Eisbachtal: 4:0 (3:0)

 

1. Spieltag D-Junioren U13 (Nachholspiel) Rheinlandliga 2015/2016

 

Lauro Männchen mit dynamischem Antritt gegen seinen Eisbachtaler Gegenspieler

Am Freitag empfingen wir zum Nachholspiel unsere Gäste aus Eisbachtal. Nach der Niederlage gegen die TuS Koblenz wollten wir heute mit einem Sieg vom Platz gehen.

 

Man begann von Anfang an sehr druckvoll zu spielen und so hatten wir schon in der ersten Minute des Spieles eine Großchance durch Jeremy Mekoma. Trotz kleiner Nachlässigkeiten durch die Eisbachtal vor unser Tor kam, dominierten unsere Jungs das Spiel.

 

In der 15. Minute erzielte dann Jeremy Mekoma das 1:0. Nur drei Minuten später erhöhte nach toller Vorlage von Lauro Männchen, Louis Männchen zum 2:0. Diese Konstellation der Brüder gab es schon in der Vorwoche.

 

Die U13 des JFV spielte weiter druckvoll nach vorne und erarbeitete sich laufend Chancen. Nach einem Foul an der Strafraumgrenze erzielten wir mit einer gelungenen Freistoßfinte das 3:0. Tristan Zobel täuschte an und Sam Theiß schoss ein. Das war eine kleine Vorentscheidung.

 

Mit dem 3:0 ging man in die Halbzeitpause. Im zweiten Durchgang liefen uns die Eisbachtaler Spieler früher an und setzten uns so etwas unter Druck. Der Spielfluss der ersten Halbzeit wurde dadurch unterbunden. Zudem kamen die Eisbachtaler nun auch zu ihren Chancen. In der 48. Minute machte dann aber Jeremy Mekoma alles klar. Mit einem unwiderstehlichen Alleingang ab der Mittellinie schloss er diesen mit dem 4:0 Endstand ab.

 

Fazit: Hochverdienter Sieg, auf dem man für die nächsten Spiele aufbauen kann.

 

Aufstellung: Jonas Bast, Sam Theiß, Lauro Männchen, Tristan Zobel, Louis Männchen, Jeremy Mekoma, Semih Backes, Leon Wilki, Niklas Batz

 

Einwechselungen: Jannik Gärtner, Tom Kuhn, Marco Grings, Gianni Castronovo

 

Fehlende Spieler: Tom Espenschied, Tjark Klein

 

Tore: 1:0 Jeremy Mekoma (15.), 2:0 Louis Männchen (18.), 3:0 Sam Theiß (22.), 4:0 Jeremy Mekoma (48.)

 

Nächstes Spiel: Samstag, 09.04.2016, um 14:00 Uhr gegen die FSV Trier-Tarforst in Simmern, Kunstrasenplatz Schulzentrum

 

von Rainer Kuhn

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Direkt Kontakt?
Tel.: +49 67 62 - 40 72 04

kontakt@www.lass-uns-fussball-spielen.de

JFV-Medienkanäle
Ausbildungspartner
Archiv