fbpx

JFV U13 siegt beim Juniorcup des TSV Schott Mainz und ist im Finale der FKM

 

Beim diesjährigen Juniorcup des TSV Schott Mainz wurde die U13 des JFV Rhein-Hunsrück Turniersieger.

 

In der Vorrunde konnte sich das Team in einer schweren Gruppe als Gruppensieger gegen Wormatia Worms, TV 1817 Mainz und SV Viktoria Preußen Frankfurt 07 durchsetzen.

 

Dadurch spielte die U13 dann im Finale gegen den Sieger der anderen Gruppe, die Spvgg Ingelheim. Wie auch in den Vorrundenspielen war die U13 hier die spielbestimmende Mannschaft und der Gegner lauerte auf Konter. Aber das Team vom Hunsrück spielte sehr abgeklärt und machte defensiv keine Fehler. Zwei Fehler von Ingelheim wurden dann auch konsequent genutzt und das Endspiel mit 2:0 gewonnen.

 

Es war ein gut besetztes Turnier. Alle Teams hatten Klasse und der JFV wurde auf gutem Niveau gefordert.

 

Nun konzentriert sich die U13 wieder ganz auf die Endrunde der Futsal Kreismeisterschaft.

 

In den Qualifizierungsturnieren konnten die Futsal Cracks der U13 bisher an 3 Turnieren mit einer beachtlichen Tordifferenz von 108:2 Toren durchsetzen. Alle 15 Spiele wurden gewonnen. Die Endrunde steigt am 31.01.2016 in Boppard. Hier ist der U13 vom JFV die Favoritenrolle nicht abzusprechen. Die Trainer sind sich aber bewusst, das es gerade im Hallenfußball immer Überraschungen geben kann.

 

Aufstellung Turnier Mainz : Jonas Bast, Lauro Männchen, Louis Männchen, Tom Kuhn, Tjark Klein, Leon Wilki, Niklas Batz, Jeremy Mekoma

 

von Marc Thiele

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Direkt Kontakt?
Tel.: +49 67 62 - 96 11 487

kontakt@www.lass-uns-fussball-spielen.de

Geschäftsstelle
Laubacher Straße 11
56288 Kastellaun

JFV-Medienkanäle
Ausbildungspartner
Archiv