fbpx

 

9. Spieltag D-Juniorinnen 7er Kreisklasse am 20.11.15 in Simmern

JFV Rhein-Hunsrück – MSG Moselbogen-Winningen II   5:2  (4:0)

 

IMG_2307 (Mittel)Das Spiel vom Tabellenzweiten Moselbogen Winningen II – JFV Rhein-Hunsrück wurde auf Wunsch der Gäste vom Sonntag auf den Freitagabend vorgezogen. Klar war dabei, dass die Mannschaft vom JFV auf Anne-Marie Schmidt verzichten musste. Am Mittwoch folgte dann die Nachricht, dass ihre Schwester Franziska krankheitsbedingt ebenfalls nicht mitspielen konnte. So war das Team ohne Stammbesetzung in der Abwehr am Start,  und dass, wo wir ein enges Spiel erwarteten und auf keinen Fall verlieren wollten.

 

Aus dieser kleinen Notsituation heraus spielten Rahel Marie Michel und Annika Ank in der Abwehr. Vivien Baumbach bestritt ihr zweites Spiel überhaupt und war das erste Mal in der Startelf im rechten Mittelfeld. Theresa Brück spielte im zentralen Mittelfeld und Jule Oberst auf der linken Seite. Lynn Kunz sollte wie gewohnt dafür sorgen, vorne die Chancen zu verwerten.

 

Hochmotiviert begannen unsere Mädels und schon in der dritten Minute konnte Theresa Brück das 1:0 erzielen. Die Mannschaft aus Winningen kam kaum aus der Abwehr heraus und musste einen Angriff nach dem anderen abwehren, was ihnen mehr oder weniger gut gelang. Bereits in der siebten Minute schoss Lynn Kunz das 2:0 und in der 12. und 22. Min. erhöhte Jule Oberst auf den 4:0-Pausenstand. Die erste Halbzeit war von unserer Seite geprägt durch Laufbereitschaft und schöne Spielzüge, wobei die Gegner zu keinem Zeitpunkt ungefährlich erschienen, auch wenn der Halbzeitstand eher das nicht vermuten ließ.

 

Nach der Pause kam dann Winningen auch etwas besser ins Spiel und erzielte in der 32. Min. durch Caroline Kölsch den Anschlusstreffer. Nach verschiedenen Auswechselungen waren wir nicht mehr so passicher und dominierten das Spiel auch nicht mehr; es war mehr und mehr ausgeglichen. Trotzdem gelang es in der 40. Min. wiederum Theresa Brück, auf 5:1 zu erhöhen. Fünf Minuten vor Spielende erzielte die starke Spielführerin des Gegners, Julia Schlossmacher, noch den 5:2 Endstand.

 

Fazit: Nach einer sehr starken 1. Halbzeit konnten wir das Niveau in der zweiten Hälfte nicht mehr halten. Dennoch war der Sieg verdient und damit auch der zweite Tabellenplatz. Freudig können wir dem Jahresabschluss im Nachholspiel gegen den Tabellenletzten aus Boppard am 28.11.2015 um 14.00 Uhr im BOMAG-Stadion entgegensehen.

 

Tor: 1:0 (3. Min.) Theresa Brück, 2:0 (7. Min.) Lynn Kunz,  3:0 (12. Min.) Jule Oberst,  4:0 (22. Min.) Jule Oberst,  4:1 (32. Min.) Caroline Kölsch, 5:1 (40. Min.) Theresa Brück, 5:2 (55. Min.) Julia Schlossmacher

 

                                                            Bericht von: Gabi Bornschein

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Direkt Kontakt?
Tel.: +49 67 62 - 96 11 487

kontakt@www.lass-uns-fussball-spielen.de

Geschäftsstelle
Laubacher Straße 11
56288 Kastellaun

JFV-Medienkanäle
Ausbildungspartner
Archiv