fbpx

 

10. Spieltag C-Junioren Bezirksliga Mitte am 19.11.2015 in Simmern

U14 JFV Rhein-Hunsrück – FC Metternich   3:2 (0:2)

 

DSC01434 (Mittel)Am Donnerstagabend gastierte der bis dato ungeschlagene Tabellendritte aus Metternich in Simmern. Die Zielsetzung für uns war klar: Die erste Saisonniederlage dem Team aus Metternich beizufügen.

 

Das Spiel begann allerdings anders, als wir es uns vorgestellt hatten. Bereits nach 8 Minuten konnten die Gäste durch einen direkt verwandelten Freistoß die Führung erzielen. Metternich war in der Folge spielbestimmend und agierte hauptsächlich mit langen Bällen, die durch Unterstützung vom heftigen Wind uns immer wieder vor Probleme stellten. Daraus resultierte auch das 0:2 kurz vor dem Pausenpfiff. Ein langer Ball über die Abwehr verwertete der gegnerische Stürmer und stellte das Halbzeitergebnis her.

 

Mit mehr Mut und dem Wind im Rücken starteten wir in den 2. Spielabschnitt und verzeichneten kurz nach Wiederbeginn durch Leon Görgen den ersten Torschuss im Spiel. Wir bauten immer mehr Druck auf und wurden in der 43. Minute belohnt.

 

Eine Ecke von Joel Vogel landete vor den Füßen von Jakob Schink. Dieser verwandelte aus kurzer Distanz zum Anschlusstreffer. Metternich konnte aufgrund des Gegenwinds kaum noch lange Bälle nach vorne schlagen und fand spielerisch keine Mittel, sich zu befreien. In der 52. Minute erzielte Dominik Reiberg  mit einem tollen Schuss von der Sechszehnerkante das viel umjubelte 2:2.

 

Nur wenige Minuten später zischte ein Freistoß von Jakob Schink an die Latte und setzte leider vor der Linie auf.  In Minute 64 setzte sich Matthias Weiss gegen seinen Gegenspieler durch und vollendete aus 18 Metern ins lange Eck zum 3:2 Endstand. In der Nachspielzeit hatte der Gegner noch die Möglichkeit, durch einen Freistoß  auszugleichen, doch der Ball wurde von Romaric Grenz entschärft.

 

DSC01439 (Mittel)Fazit: Die Mannschaft hat eine tolle Moral bewiesen und immer an sich geglaubt. Der Sieg ist aufgrund der 2. Halbzeit hochverdient. Jetzt gilt es, am kommenden Wochenende diese Leistung der zweiten Halbzeit erneut abzurufen, um mit 3 weiteren Punkten in die Winterpause zu gehen.

Dank gilt nochmals der U15-Unterstützung durch Dominik Reiberg und Jakob Schink, die durch ihr Mitwirken maßgeblich am Sieg beteiligt waren.

 

Aufstellung: Romaric Grenz – Marco Krenn, Aaron Groß, Marius Geisen, Samir Sadani –Dominik Reiberg, Robin Tirajeh, Leon Görgen, Matthias Weiss, Joel Vogel– Jakob Schink

 

Tore: 0:1 (8. Min), 0:2 (30. Min), 1:2 (43. Min.) Jakob Schink, 2:2 (52. Min.) Dominik Reiberg, 3:2 (64. Min.) Matthias Weiss

 

Einwechslungen: Jonas Jakobs, Jannik Rhein, Tim Weckmüller, Julien Eggers und Maurice Müller

 

Nächstes Spiel: Samstag, 28.11.2015, 13.00 Uhr in Holzbach gg.  JSG Simmern/Soonwald

 

Bericht: Tobias Kohl

Fotos: Wolfgang Rhein

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Direkt Kontakt?
Tel.: +49 67 62 - 96 11 487

kontakt@www.lass-uns-fussball-spielen.de

Geschäftsstelle
Laubacher Straße 11
56288 Kastellaun

JFV-Medienkanäle
Ausbildungspartner
Archiv