fbpx

2. Runde Rheinlandpokal D-Junioren

FSV Lahnstein- U13 JFV Rhein-Hunsrück 1:12 (1:5)

In der zweiten Runde des Rheinlandpokals mussten wir zum Kreisligisten FSV Lahnstein anreisen. Die Partie fand auf dem Hartplatz neben dem schönen Rhein-Lahn Stadion statt.

Bereits in der 1. Spielminute gingen wir durch Sam Theis – der an diesem Abend mit 6 Toren erfolgreich war – in Führung. Noch im Jubelrausch bekamen wir aber direkt im Gegenzug, durch eine kurze Unachtsamkeit in unsere Abwehr, den Ausgleich durch eine schöne Einzelaktion des Lahnsteiner Spielers, der den Ball von außen kommend ins lange Eck zirkelte. Wir brauchten aber keine Zeit um wieder ins Spiel zu finden und waren danach im Minutentakt vor dem Tor der Gastgeber.

Bis zur Halbzeit konnten wir das Ergebnis auf 5:1 erhöhen. Trotz der winterlichen Temperaturen und der roten Erde machten unsere Kicker alle ein sehr gutes Spiel. Dabei sind natürlich die Torschützen immer im Rampenlicht, aber wie in allen anderen Spielen auch war das gesamte Team wieder am Sieg beteiligt. Auch an diesem Abend waren alle Spieler bei Torvorlagen involviert. Wer den Ball dann am Ende über Linie befördert spielt da nur eine Nebenrolle. Alle Vorgaben wurden sehr gut umgesetzt. Da kann man als Trainer auch mal über die vergebenen Chancen hinwegsehen. Sehr erfreulich war auch das Comeback von Lauro Männchen nach dreiwöchiger Verletzungspause. Die einzigen Wermutstropfen sind aktuell die Langzeitverletzten Marco Grings und Jannik Gärtner. Die beiden kämpfen mit muskulären Problemen. Wir hoffen das die beiden bald wieder ins Training einsteigen können.

Fazit: Das Team hat sich gefunden und spielt einen überaus ansehnlichen und dominanten Fussball.

Aufstellung: Jonas Bast, Sam Theis, Tom Kuhn, Tjark Klein, Tom Espenschied, Louis Männchen, Gianni Castronovo, Simon Butz, Tristan Zobel

Einwechselungen: Jeremy Mekoma, Semih Backes, Leon Wilki, Lauro Männchen

Fehlende Spieler: Jannik Gärtner, Marco Grings

Tore: 0:1 Sam Theis (1.), 1:1 (3.), 1:2 Sam Theis (7.), 1:3 Tristan Zobel (10.), 1:4 Sam Theis (21.), 1:5 Jeremy Mekoma (26.), 1:6 Jeremy Mekoma (45.), 1:7 Jeremy Mekoma (46.), 1:8 Sam Theis (48), 1:9 Sam Theis (54), 1:10 Jeremy Mekoma (56.), 1:11 Sam Theis (59.), 1:12 Jeremy Mekoma (60.)

Nächstes Spiel: Sonntag, 18.10.15 um 13:00 Uhr gegen den SV Biebrich 02 in Wiesbaden Biebrich im VW Juniormasters

von Marc Thiele

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Direkt Kontakt?
Tel.: +49 67 62 - 96 11 487

kontakt@www.lass-uns-fussball-spielen.de

Geschäftsstelle
Laubacher Straße 11
56288 Kastellaun

JFV-Medienkanäle
Ausbildungspartner
Archiv