fbpx

 

U13 D-Junioren Rheinlandpokal Achtelfinale am 13.05.2015 in Blankenrath

 

JFV Rhein-Hunsrück U13  – JFV Hunsrückhöhe Morbach  2:0 (0:0)

 

Einzug in die Pokalendrunde geschafft!

 

Zunächst einmal ein Dankeschön an den SV Blankenrath, der kurzfristig sein herrliches Sportgelände für die Austragung des Pokalspiels zur Verfügung gestellt hat.

 

IMG_2912 (Mittel)

Szene aus Halbzeit 1 – viel Ballbesitz und Spielüberlegenheit der U13

 

Unser Gegner, das Team des JFV Morbach, war uns aus einigen Testspielen bereits als kämpferisch und spielerisch starke Mannschaft bekannt. Und genauso präsentierte sich der Gast auch in Blankenrath. Es war von Beginn an ein Spiel, bei welchem man erkennen konnte, dass die U13 gewillt war, möglichst früh das Führungstor zu erzielen, aber die Morbacher dies mit einer starken Defensivleistung zu verhindern wussten.

 

So ergaben sich in der ersten Spielhälfte einige herausgespielte Chancen, die allerdings nicht konsequent zum Abschluss gebracht wurden. Passspiel und Laufbereitschaft waren gut, doch reichte dies noch nicht, um die Morbacher zu bezwingen.

 

 

Spielabschnitt zwei zeigte dann ein noch dominanteres Spiel unserer U13, wobei hier insbesondere über die lauf- und zweikampfstarken Außenspieler Matthias Weiss und Marius Geisen, die zudem in Blankenrath ein „echtes“ Heimspiel hatten, das Offensivspiel aktiviert wurde.

 

Es war Geduld angesagt, denn auch die Morbacher, die nur mit einem Auswechselspieler angereist waren, kamen durch Konter oder Freistöße in Tornähe zu ihren Chancen. Aber eine aufmerksame Defensive, organsiert von Dominik Reiberg und vor dem sicheren Torwart Romerik Grenz, ließ keine nennenswerten oder gefährlichen Torchancen der Morbacher zu.

 

Die Spannung blieb bis in die Schlussminuten erhalten. Das Team des JFV Rhein-Hunsrück spielte weiter voll auf Sieg und kam in der 55. Minute zu einer Freistoßsituation. Luca Schäfer brachte den Ball aus dem Halbfeld in den Strafraum, wo Mika Arnold dann den Ball mit dem Hinterkopf zum verdienten 1:0 verwandelte. Morbach gab sich aber noch nicht geschlagen und startete nun seine Schlussoffensive, um noch zum Ausgleich und somit zum spielentscheidenden Neunmeterschießen zu kommen.

 

Aus einer solchen Aktion heraus lief Matthias Weiss über die linke Seite einen blitzsauberen Konter. Seinen Torschuss konnte der Morbacher Keeper noch abwehren, doch der mitgelaufene Stürmer Leon Görgen war zur Stelle und erzielte in der 60. Minute das alles entscheidende und verdiente 2:0.

 

 

Fazit: Im Vergleich zum Spiel in Metternich sah man im Pokalfight gegen Morbach ein überlegen geführtes Spiel unseres Teams mit guten Ballstafetten in überwiegend schneller Spiel- und Passfolge. Der Gegner aus Morbach verlangte uns viel ab, vor allem eine geduldige und stets aufmerksame Spielweise.

 

Einsatz- und Siegeswille sowie Zweikampfstärke wurden belohnt und so qualifizierte sich unser Team für das am 13.06.2015 in Andernach stattfindende Rheinlandpokalturnier der verbliebenen acht Mannschaften.

 

Schade nur, dass nicht alle zur Verfügung gestandenen Spieler der U13 ihr Können den vielen Zuschauern unter Beweis stellen konnten. Schüttelt die Enttäuschung darüber ab und zeigt bei der nächsten sich bietenden Gelegenheit, dass auf alle Verlass ist und der Erfolg nur über den Teamspirit erreicht werden kann. Kopf hoch! 

 

Aufstellung: Romerik Grenz, Dominik Reiberg, Marius Geisen, Matthias Weiss, Robin Tirajeh, Mika Arnold, Luca Schäfer, Jonas Jakobs u. Leon Görgen

 

Tore: 1:0 (55. Min.) Mika Arnold, 2:0 ( 60. Min.) Leon Görgen

 

Einwechselungen: Keine

 

Austauschspieler: Alexander Michel, Niklas Kutscher, Marco Krenn, Jannik Rhein, Yannik Klein u. Aaron Groß

 

Es fehlte: keiner

 

Nächstes Spiel: Samstag, 16.05.2015, 14.00 Uhr:  JFV-U13  vs. JSG Untermosel-Kobern, in Simmern, Kunstrasen

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Direkt Kontakt?
Tel.: +49 67 62 - 96 11 487

kontakt@www.lass-uns-fussball-spielen.de

Geschäftsstelle
Laubacher Straße 11
56288 Kastellaun

JFV-Medienkanäle
Ausbildungspartner
Archiv