fbpx

19. Spieltag D-Junioren U13 Bezirksliga Mitte am 03.05.2015 in Simmern

 

 JFV Rhein-Hunsrück U13 –  JSG Immendorf  0:5 (0:2)

 

U13 Immendorf

Marius Geisen (Nr. 12) und Leon Görgen beim Kopfball konnten die bittere Heimpleite nicht verhindern. Jonas Jakobs (re.) war ebenfalls machtlos.

 Nachdem man in der ersten Spielhälfte zu harmlos agierte, konnte Immendorf durch Tore in der 20. und 30. Spielminute eine beruhigende und verdiente 2:0 Halbzeitführung herausschießen. Da nutzten auch nichts die wenigen, halbherzig erspielten eigenen Torchancen.

Doch mit Beginn der 2. Spielhälfte wendete sich das Blatt, zumindest von den Spielanteilen her betrachtet. Man ging mutiger und auch zweikampffreudiger zu Werke, scheiterte aber immer wieder am gegnerischen Torwart oder aber am zu schwachen und unentschlossenen Torabschluss. Immendorf verteidigte gut und konnte dem Sturmlauf unserer U13 trotzen.

So kam es, wie es kommen musste. Wer die eigenen Chancen nicht verwertet und die Defensive zwangsläufig öffnen muss, wird anfällig für Konter. Diese nutzte Immendorf in der Schlussphase rigoros und zeigte mit drei blitzsauberen Kontern, wie man innerhalb von acht Minuten ein offensiv agierendes Team empfindlich trifft und um den Lohn seiner Bemühungen bringt.

 

Fazit: Es reicht leider nicht, nur eine Halbzeit zu zeigen, dass man eigentlich das Spiel gewinnen wollte. Man traf heute auf einen clever spielenden Gegner, der unsere Fehler sofort mit Toren „bestrafte“. So ist Fußball – nicht immer gewinnt derjenige, welcher über den meisten Ballbesitz verfügt. Schade – abhaken – und auf ein Neues am Donnerstag in Metternich. 

 

Aufstellung: Alexander Michel, Robin Tirajeh, Marius Geisen, Matthias Weiss, Mika Arnold, Marco Krenn, Luka Schäfer, Leon Görgen u. Jannik Rhein

 

Eingewechselt: Romerik Grenz, Yannik Klein, Jonas Jakobs, Niklas Kutscher

 

Es fehlte: Dominik Reiberg  (verletzt)

 

Nächste Aufgabe: Donnerstag, 07.05.2015, 18.30 Uhr: FC Metternich  vs.  JFV-U13, Koblenz, Trifter Weg, Hartplatz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Direkt Kontakt?
Tel.: +49 67 62 - 96 11 487

kontakt@www.lass-uns-fussball-spielen.de

Geschäftsstelle
Laubacher Straße 11
56288 Kastellaun

JFV-Medienkanäle
Ausbildungspartner
Archiv