fbpx


18. Spieltag B-Junioren U16 Rheinlandliga am 11.04.2015 gegen Spfr. Eisbachtal U16

 

JFV Rhein-Hunsrück U16 – Spfr. Eisbachtal U16:  1 : 3 (1 : 1)

 

Eisbachtal entführt 3 Punkte in einem ausgeglichenen Spiel

 

Gerlach_Sascha

Sascha Gerlach erzielte den Führungstreffer für die U16

Am vergangenen Samstag empfingen wir die U16 der Spfr. Eisbachtal. Im Hinspiel konnten wir uns auf gegnerischem Geläuf durch eine kämpferische Leistung 3 Punkte sichern. Auch im Heimspiel wollten wir die Punkte in Simmern behalten, was aber in einem insgesamt ausgeglichenen Spiel, mit guten und schlechten Phasen auf beiden Seiten, nicht gelang.

 

Zu Beginn brauchten wir einige Zeit um in das Spiel rein zu kommen, doch nach und nach wurden die Jungs mutiger und erspielten sich mit zunehmender Zeit mehrere Torchancen heraus. Die dritte hochkarätige Chance nutzte dann Sascha Gerlach nach einem Zuspiel von der linken Seite zur 1:0-Führung.

 

Anschließend ließen wir weiter den Ball laufen, was aber in der Folge aufgrund des Drucks der Gäste nicht mehr so gut gelang. Jedoch führte kein gegnerischer Angriff, sondern ein verunglückter Pass zurück zum Torwart, welcher in den Füßen des gegnerischen Stürmers landete, zum 1:1-Ausgleichstreffer.

 

In der zweiten Halbzeit kamen die Gäste druckvoller aus der Kabine und ließen uns zunächst nicht entfalten. Erst nach einer viertel Stunde ließen die Gäste nach und wir fanden wieder besser ins Spiel. Genau in die Phase, wo sich unsere Jungs wieder steigerten, ging der Ball auf der rechten Seite verloren und die Gäste konterten gegen unsere offen stehende Elf. Der gegnerische Stürmer lief (aus abseitsverdächtiger Position) ein und vollstreckte zum 1:2.

 

Wir brauchten wieder einige Minuten um uns von dem Gegentreffer zu erholen, kamen aber dann wieder besser ins Spiel. Doch in der Folge wurden beste Chancen, u. a. zweimal freistehend vor dem Gästekeeper, vergeben und die Gäste aus Eisbachtal bestraften uns für die liegen gelassenen Chancen mit dem 1:3, welchem einer der wenigen Eisbachtaler Spielzüge nach vorne vorausging. Dieses 1:3 bedeutete auch gleichzeitig den Endstand.

 

Fazit: In einem insgesamt ausgeglichenen Spiel fehlte uns zum einen die Kaltschnäuzigkeit vor dem Tor und zum anderen das Fünkchen Glück was man auch mal braucht, um eine Negativserie zu beenden. Trotz allem ist im Vergleich zu den letzten Spielen eine Steigerung zu erkennen, welche Mut für die kommenden Aufgaben geben sollte.

 

Aufstellung: Marvin Hofrath – Ricardo de Sousa, Felix Paul, Lars Zirwes, Leon Schulzki, Simon Peifer, Yann Müller, Erik Milz, Sascha Gerlach, Marcello Roth, Janos Justen

 

Einwechslungen: Leo Hilgert, Jan-Philipp Jakobs, Jonathan Hallmann

 

Fehlende Spieler: Daniel Dreher (Einsatz U19), Benedikt Fäht, Dominic Eschinger, Jannik Schneider

 

Tore: 1:0 Sascha Gerlach (21.), 1:1 Steffen Meuer (31.), 1:2 Assour Davud (60.), 1:3 Steffen Meuer (68.)

 

Nächstes Spiel: Am Mittwoch, 15.04.2015, um 19.30 Uhr in Kirchberg gg. JFV Hunsrückhöhe Morbach

 

von Florian Schumacher

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Direkt Kontakt?
Tel.: +49 67 62 - 96 11 487

kontakt@www.lass-uns-fussball-spielen.de

Geschäftsstelle
Laubacher Straße 11
56288 Kastellaun

JFV-Medienkanäle
Ausbildungspartner
Archiv