fbpx

Nachdem nun das letzte Pflichtspiel vor der Winterpause absolviert ist, möchten wir ein erstes Saisonfazit ziehen.

Oberste Priorität hatte und hat wie immer die fußballerische Ausbildung der jungen Spieler. Nach nunmehr 13 Meisterschaftsspielen, einem Pokalspiel und einigen hochkarätigen Testspielen gegen Regionalligisten lässt sich schon jetzt festhalten, dass die Jungs in ihrer Entwicklung einen weiteren Schritt nach vorne gemacht haben.

Das Ziel, in möglichst jeder Partie die eigene Spielweise mit hohem Ballbesitzanteil und vielen Passstaffetten durchzusetzen, ist deutlich erkennbar. Dadurch ist das Team oft nicht auf Einzelaktionen oder lange, vertikal gespielte Bälle angewiesen. Alle Spieler werden in das Spiel integriert, so dass mittlerweile viele der Jungs in der Lage sind, Verantwortung auf dem Platz zu übernehmen. Das zeigt sich auch daran, dass nahezu alle Spieler im Kader an den zahlreichen Torerfolgen beteiligt sind (selbst die Torhüter) und macht das Team unberechenbarer. Auch die beiden Neuzugänge haben sich (wie nicht anders zu Erwarten) super eingefügt und der Teamgeist ist nach wie vor hervorragend.

Das U15 Team des JFV belegt derzeit unangefochten den ersten Platz in der Rheinlandliga

Das U15 Team des JFV ist derzeit unangefochtener Tabellenführer in der Rheinlandliga (Bild bitte anklicken zum vergrößern)

Die herausragenden Ergebnisse in der Meisterschaft (Erster Platz mit 12 Siegen, nur einem Remis und 68:9 Toren) sind letztlich die logische Folge aus den genannten Aspekten.

Natürlich ist auch der sportliche Erfolg nicht irrelevant. Da die Mannschaft nun bereits elf! Punkte Vorsprung auf den ärgsten Verfolger, aktuell den TuS Mayen hat, kann das Saisonziel nun etwas klarer formuliert werden: Ziel ist die Meisterschaft, die sich die Jungs nach momentanem Stand auch mehr als verdient hätten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Direkt Kontakt?
Tel.: +49 67 62 - 40 72 04

kontakt@www.lass-uns-fussball-spielen.de

JFV-Medienkanäle
Ausbildungspartner
Archiv