JSG Oberwesel  –  JFV Rhein-Hunsrück  0 : 1  (0 : 1)

Knapper Sieg gegen starke Oberweseler

In der 3. Pokalrunde wartete mit der JSG Oberwesel der nächste Gegner aus der Kreisklasse. Jedoch durfte man keinen typischen Kreisligisten erwarten. Bereits in der 2. Pokalrunde schalteten die Gastgeber den Bezirksligisten aus Weitersburg aus. Und wie in der Runde zuvor, zeigten die Oberweseler ihr ganzes Können.

Gegen die körperlich überlegenen Gastgeber kam man spielerisch gut ins Spiel. Man ließ trotz Hartplatz den Ball gut laufen und konnte so einige gute Situationen vor dem gegnerischen Tor herausspielen, welche jedoch nicht immer zu guten Torchancen führten.

Mit laufender Spieldauer wurden die Oberweseler mutiger und setzten unsere Jungs früh unter Druck, so dass gegen Ende der ersten Halbzeit manchmal nur ein langer Ball die Situation rettete. In der 32. Minute nutzte dann Chris Bittner einen solch langen Ball über die gegnerische Abwehr. Aus dem Mittelfeld heraus erlief er sich den von Jan Simon gespielten Ball und überlupfte den herausstürmenden Torwart.

In der zweiten Halbzeit wurden unsere Jungs weiter früh unter Druck gesetzt. Doch man versuchte trotzdem sich spielerisch zu lösen. Dies gelang mal und auch mal nicht, so dass es immer wieder zu Torchancen auf beiden Seiten kam. In den letzten Minuten gaben die Gastgeber dann alles, doch man konnte bis zum Ende dagegen halten.

Fazit:  Oberwesel hat unsere Jungs wie keine andere Mannschaft zuvor gefordert. Trotzdem konnte man immer wieder spielerische Akzente setzten. Die Jungs bestätigten damit den spielerischen Aufwärtstrend der letzten Woche. Es gilt an diesem Trend weiter zu arbeiten und Feinheiten zu verbessern.

Einen Dank gilt den zwei Aushilfskräften aus der U15 Leon Schultzki und Ricardo Sousa, welche uns tatkräftig unterstütz haben.

Aufstellung:  Fabian Ader – Gian Luca Pies, Leon Schultzki, Jan Simon, Danny Weber – Carsten Konzer, Phil Drossel, Chris Bittner – Nils Sehn, Elia Stenner, Dennis Schnurpfeil

Eingewechselt:  Christopher Moog, Ricardo Sousa

Es fehlten:  Emmanuel Donkor (krank)

Tore:  0:1 Chris Bittner (32.)

Nächstes Spiel:  Samstag, 09.11.2013, um 16.30 Uhr in Vettelhoven gg. Grafschafter SV

von Florian Schumacher

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Direkt Kontakt?
Tel.: +49 67 62 - 40 72 04

kontakt@lass-uns-fussball-spielen.de

JFV-Medienkanäle
Ausbildungspartner