FSV Salmrohr vs. JFV Rhein-Hunsrück     2 : 1 (1 : 0)

Saisonauftakt mit bitterer Niederlage

 

Zum Saisonauftakt traten unsere Kicker der B-Jugend vom JFV Rhein-Hunsrück beim Regionalligaabsteiger FSV Salmrohr an. Pünktlich um 13:00 Uhr eröffnete der Schiedsrichter die Partie. Beide Mannschaften agierten am Anfang etwas zerfahren, wobei der Gastgeber aus Salmrohr schneller die Nervosität abstellen konnte und so besser ins Spiel kamen und langsam Druck aufbauten.

Unsere Jungs ließen dabei die Kompaktheit im Mittelfeld vermissen und mussten dadurch durch unnötige Laufarbeit die Angriffsbemühungen der Salmroher abwehren, was dennoch gut gelang. Im Angriffspiel fehlten die Anspielstationen in den Schnittstellen im zentralen Mittelfeld, so dass dadurch der Angriff nicht konsequent zu Ende gespielt wurde. Des Weiteren lief in der ersten Halbzeit fast alles über links, was unser Spiel sehr einseitig und durchschaubar gestaltete.

In der 34 Minute nutze der Gastgeber einen Abstimmungsfehler unserer beider Innenverteidiger zum bis dahin verdienten 1 :0.

Nach dem Seitenwechsel übernahmen unsere Mannschaft die Initiative und begann jetzt endlich damit, Druck auf das gegnerische Tor aufzubauen. Die Mannschaft aus Salmrohr wurde in ihre eigene Hälfte gedrückt und konnte sich nur mit langen Bällen auf ihre Spitze befreien.

Nach einer Standardsituation schoss dann Raphael Kauer das 1 : 1 in der 47 Minute.

Danach wurde weiter nach vorne gespielt, nur der finale Pass fehlte und somit konnte nichts Zählbares erzwungen werden. Der Gastgeber  blieb aber durch seine Konter gefährlich, die meistens durch einen langen Ball auf ihren schnellen Stoßstürmer ausgelöst wurden, der unsere Verteidiger immer wieder in Not brachte.

Gerade in der Zeit,als der Druck unserer Mannschaft auf den Gegner am höchsten war, nutzte die jetzt einzige Spitze des Gegners einen Stellungsfehler unserer Abwehr und markierte das 2:1 in der 62. Minute.

Dann setzten wir alles auf eine Karte und wollten den Ausgleichstreffer erzwingen, liefen dabei aber immer wieder in gefährliche Konter. Aber auch ein Lattentreffer vom eingewechselten Raphael Pink konnte die Niederlage nicht mehr abwenden.

Als Fazit ist zu sagen, dass unser Team insgesamt eine ordentliche Vorstellung, vor allem in der zweiten Halbzeit, gegeben hat. Ein Unentschieden wäre sicher verdient gewesen, sollte aber aufgrund individueller Fehler nicht sein.

Aufstellung: Marc Reifenschneider – Matthias Henn, Dennis Flesch, Denis Simon, Manuel Zorn – Tobias Vogel, Fabio Aquila, Raphael Kauer, Timo Helmerich, Sven Stoffel –  Tolunay Talas

Einwechselungen: Julian Römer, Raphael Pink und Yannik Klockner

 

Tore: 1 : 0 FSV Salmrohr (34.), 1 : 1 Raphael Kauer (47.), 2 : 1 FSV Salmrohr (62.)

 

Spieler des Tages: Marc Reifenschneider 

 

Marc Reifenschneider

Spielbericht von: Marco Metzner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Direkt Kontakt?
Tel.: +49 67 62 - 40 72 04

kontakt@lass-uns-fussball-spielen.de

JFV-Medienkanäle
Ausbildungspartner
Archiv