Futsal HKM in Lutzerath dient als Übungsfeld für die Umsetzung von Taktik und Laufwegen im 1-2-2 System

 

Im Rahmen der Futsal HKM der C-Junioren vertritt das U14 Team den JFV Rhein-Hunsrück. Dafür startet das Team der U15 bei den B-Junioren und die U17 startet bei den A-Junioren. Bei den D-Junioren haben wir verzichtet unsere U13 auf regionaler Bühne antreten zu lassen. Leider gibt es einige KRITIKER, die ein Auftreten der JFV-Teams in der Region als nicht zielführend sehen.

 

Unsere Teams kommen aus dem Futsal und so freuen wir uns eigentlich darauf, dass wir hier in der Region diesen Sport sowohl technisch als auch taktisch mithelfen wollen weiterzuentwickeln.

 

Unsere U14 ist bei dem Turnier in Lutzerath angetreten um ein taktisches System (an diesem Tag das 1-2-2 System) mit Ballhalten in der Praxis zu “trainieren” und den Mut zu haben, auch mal Fehler machen zu dürfen.

 

In dem folgenden Videomitschnitt zeigen wir einfach nochmal Lauf- und Passwege, die bei diesem System gefordert wurden.

 

 

Die Ergebnisse sind eigentlich zweitrangig, da wir hier antreten um wirklich Trainingsprozesse spielnah umsetzen wollen. Das hat hier von Spiel zu Spiel immer besser geklappt.

 

Weiter geht es im Halbfinale der Futsal HKM am 19. Februar in der Sporthalle in Boppard. Vielleicht will der Ein oder Andere dann darüber mit uns fachsimpeln?

 

Mit von der Partie in Lutzerath waren:

 

Torspieler: Lars Deutsch
Futsalspieler: Felix Paul, Lars Zirwes, Jannik Schneider, Linus Peuter, Jakob Sievert, “Jay-Jay” Jakobs, Johannes Becker & Leon Vollmer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Direkt Kontakt?
Tel.: +49 67 62 - 40 72 04

kontakt@lass-uns-fussball-spielen.de

JFV-Medienkanäle
Ausbildungspartner