JSG Brohl II – JFV Rhein-Hunsrück 0:13 (0:8)

JFV Rhein-Hunsrück gewinnt auch das letzte Spiel in der Staffel Hunsrück/ Mosel / Rhein deutlich bei SG Brohl II.

Mit einem klaren 13:0 (8:0) beendeten die U13-Junioren des JFV die Saison in der Staffel Rhein/ Hunsrück/ Mosel. Dies bedeutet: verlustpunktfreier Staffelsieger, 16 Siege aus 16 Spielen, dazu eine tolle Tordifferenz von + 143.

Auch jenseits der Mosel zeigten sich die JFV-Jungs in bester Spiellaune und entschieden die Partie gegen die JSG Brohl II auf der Rasenanlage in Kaifenheim sehr frühzeitig. Bei den Gastgebern ragte vor allem Torwart Niklas Jäger mit tollen Paraden und großem Einsatz heraus.

Die Tore für den JFV erzielten: Leon Kaltner (5 Tore), Daniel Römer, Kevin Leidig, Nils Sehn, Max Oehl, Dennis Schnurpfeil, Luca Hankammer und Martin Schnurpfeil. Hinzu kam ein Eigentor der Gastgeber.

Fazit: ein Sieg, welcher die Spielfreude der U13 einmal mehr deutlich zu Tage treten ließ.

Nach dem Spiel knallten die Sektkorken, Trainer und Betreuer bekamen die mittlerweile zum guten Ton zählende Sektdusche ab. Die Jungs ließen ihrer Freude über den verdienten Erfolg freien Lauf. Der Blick geht nun entschlossen nach vorne, denn am 1. Juni (in Simmern gegen JSG Boppard), 4. Juni und 6. Juni 2011 stehen die Endrundenspiele um die Kreismeisterschaft an.

Aufstellung:  Jacobs – Christ, Leidig, Römer – Oehl, Schultheis, Schnurpfeil – Kaltner, Sehn (31. Hankammer).  Es fehlten: Müller, Rämmler, Wilhelms, Brunk und Hassley.

Spieler des Spiels: der wiederum fünffache Torschütze Leon Kaltner, der im Torabschluss sehr souverän und technisch präzise auftrat.

Nächste Partien: Freundschaftsspiel beim 90jährigen Bestehen des TuS Ellern am 28.05.11, 15.30 Uhr, in Ellern gegen die C-Jugend des TuS Ellern.

Erstes Endrundenspiel um die Kreismeisterschaft gegen die JSG Boppard in Simmern. Anstoßzeit folgt!

von Michael Schwegel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Direkt Kontakt?
Tel.: +49 67 62 - 40 72 04

kontakt@lass-uns-fussball-spielen.de

JFV-Medienkanäle
Ausbildungspartner