JFV Rhein-Hunsrück – JSG Kastellaun 9:0 (2:0)

Wesentliche Steigerung in zweiter Halbzeit!

Die U13 des JFV Rhein-Hunsrück stellte ihren Anhang bei strahlendem Wetter in der ersten Halbzeit heftigst auf die Probe: Sommerfußball und Langweile, die lediglich durch das 1:0 (12.) von Kevin Leidig und das 2:0 (29.) von Luca Hankammer unterbrochen wurde.

Kopflos agierten die D-Junioren in der 1. Halbzeit

Die zweite Hälfte brachte eine in der Einstellung und Laufarbeit klar verbesserte JFV-Elf aufs Feld!

Die Gastgeber nun in vielen Bereichen klar verbessert. Zwangsläufig fielen die häufig schön herausgespielten Tore: Dennis Schnurpfeil landete ein lupenreinen Hattrick zum 3:0 (31.), 4:0 (33.) und 5:0 (47.). Luca Hankammer mit dem 6:0 (49.), Sebastian Wilhelms (41.) mit dem 7:0, Luca Hankammer (57.) mit dem 8:0 und wiederum Sebastian Wilhelms (59.) mit dem 9:0 taten etwas für das Torverhältnis.

„Warum nicht gleich so“!? – so der Tenor rund um den Kunstrasenplatz!

Präziser wurde es im zweiten Durchgang

Fazit: eine deutliche Leistungssteigerung im zweiten Abschnitt führte letztendlich noch zum einem deutlichen Erfolg gegen nie aufsteckenden Gäste aus Kastellaun!

Aufstellung: Jacobs – Öhl (31. Brunk), Schultheis (45. Wilhelms), Römer – Wilhelms (31. Sehn), Leidig, Kaltner – Hankammer, Schnurpfeil. Es fehlten verletzungsbedingt A. Christ, N. Hassley, T. Müller und A. Rämmler.

Spieler des Spiels: Nils Sehn – drehte in der zweiten Halbzeit nach seiner Einwechslung enorm auf und bereitete einige Tore vor und Dennis Schnurpfeil mit einem Hattrick in der zweiten Halbzeit.

[pro-player width=’540′ height=’650′ type=’video’]http://www.youtube.com/watch?v=rKGxrD7GGsc[/pro-player]

Nächste Partie: Samstag, 16.04.11, 14.00 Uhr, Meisterschaftsspiel bei JSG Gemünden II.

Text von Michael Schwegel
Fotos:Robert Mattern
Video: Martin Mattern

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Direkt Kontakt?
Tel.: +49 67 62 - 40 72 04

kontakt@lass-uns-fussball-spielen.de

JFV-Medienkanäle
Ausbildungspartner