Das erste Meisterschaftsspiel nach der Winterpause konnte die U13 fast in kompletter Besetzung antreten.

Von Anfang an fand ein Spiel auf ein Tor statt, unsere Jungs boten dem Gegner keine Chance. Leider hielten sie das hohe Spieltempo der ersten Minuten nicht lange bei, um die Angriffe mit „tödlichen“ Bällen vor dem gegnerischen Tor erfolgreich abzuschließen.

Auderath verteidigte vehement mit fast allen Spielern, vor allem in der zweiten Halbzeit kamen sie nur noch sehr vereinzelt in unsere Spielfeldhälfte. Sie probierten, sich über die Zeit zu retten.

So dauerte es bis in die 57. Minute, bis eine Flanke von Martin Schultheis sich ins Tor unseres Gegners „verirrte“ – GLÜCKLICH!

Somit konnten wir immerhin als Sieger nach Hause fahren.

von Frank Drenkelfort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Direkt Kontakt?
Tel.: +49 67 62 - 40 72 04

kontakt@lass-uns-fussball-spielen.de

JFV-Medienkanäle
Ausbildungspartner