23.03.2018 – 25.03.2018 Futsal Deutsche Meisterschaften in Gevelsberg

Am vergangenen Wochenende stand für uns das absolute Highlight der Saison an. Wir waren zu Gast auf der U17 DFB Hallenmeisterschaft in Gevelsberg (NRW). Im Vorhinein schon ein großer Erfolg für Mannschaft und Verein, dieses tolle Erlebnis erreicht zu haben. In Gruppe B trafen wir auf den Westdeutschen Meister TSV Hertha Walheim, den Süddeutschen Meister Astoria Walldorf und auf keinen Geringeren als die Hertha aus Berlin mit Trainer Andreas „Zecke“ Neuendorf.

Im ersten Spiel des Turniers trafen wir am Samstagmorgen auf Hertha Walheim. Wie so oft bei Turnierspielen hatten wir keinen guten Start erwischt und lagen bereits nach 6 Minuten mit 0:2 hinten. Dann aber langsam kam unsere Mannschaft ins Spiel und Jannick Rode erzielte nach sehenswertem Hackentreffer den 1:2 Anschluss. Kurz danach die Möglichkeit zum Ausgleich, doch Leo Wilhelm scheiterte knapp am Pfosten. Nach einem gut gespielten Angriff der 2:2 Ausgleichstreffer durch Casian Samoila, der den Ball im Nachschuss aus spitzem Winkel versenkte.

Nach 3-stündiger Turnierpause stand dann um 15:15 Uhr das zweite Spiel gegen den FC Astoria Walldorf aus Baden-Württemberg an. Auch hier ging der Gast aus Baden mit 1:0 in Führung. Walldorf hatte die Chance auf 2:0, doch Markus Samoila im Tor, hielt zweimal stark im 1 gegen 1.  Die Führung glich Jan Wingenter mit einem klasse Schuss ins Dreieck aus. Gegen Ende der Partie entwickelte sich ein offener Schlagabtausch mit Chancen auf beiden Seiten. Letztendlich blieb es beim 1:1 Endstand.

Im letzten Gruppenspiel des Turniers ging es für uns um alles. Gegner war die Mannschaft von Hertha BSC Berlin. Unsere Mannschaft versuchte auch in diesem Spiel alles, hatten nach der Führung der Hertha die Chance zum Ausgleich. Am Ende stand eine 4:0 Niederlage zu Buche. Alles in allem eine riesen Sache für uns, sich mit solchen Gegnern messen zu dürfen.

Fazit: Ein rundum geiles Wochenende für Spieler, Trainer und Verein. Es ist nicht selbstverständlich, an einem solchen Event teilnehmen zu dürfen. Das haben sich die Jungs sehr hart erarbeitet und durften es am Wochenende genießen. Ein Riesenerlebnis für alle, wenn auch etwas Wehmut über das verpasste Erreichen der Halbfinalspiele. Jetzt gilt es, vollends unseren Fokus auf die Meisterschaftsrunde zu legen und unser gemeinsames Ziel, den Klassenerhalt in der Regionalliga, schnellstmöglich zu erreichen.  

Kader: Markus Samoila, Romaric Grenz, Michael Schlicht, Jakob Schink, Jan Wingenter, Tim Leidig, Leo Wilhelm, Florian Jannke, Jannick Rode, Casian Samoila, Timo Wollny

Weiterhin als Unterstützung dabei: Aaron Groß, Dominik Reiberg, Nils Gödert, Markus Scharnow

Nächster Termin: Sonntag,08.04.2018 um 13:00 Uhr in Simmern gegen SV Eintracht Trier U17

Bericht von Jannik Huber

2 Antworten auf U17 mit Platz 6 nach super Erlebnis!

  • Hallo zusammen!

    Die Futsal DM war nicht in Dortmund-Gevelsberg sondern nur in Gevelsberg. Dortmund liegt ca. 30 km entfernt! Gevelsberg ist eine Stadt für sich. Nur der Richtigkeit wegen. Möchte bestimmt kein “Schlaumeier” sein!
    Einen schönen Gruß auch an den U19 Trainer Herrn Jakobs!

    Mit freundlichen Grüßen
    Ulrich Rabenort
    Journalist aus Hagen

    • Hallo Herr Rabenort,
      vielen DANK für den Hinweis, den wir selbstverständlich direkt korrigiert haben und mit NRW ergänzt haben.
      Wir sagen auch DANKESCHÖN für die Bereitstellung vieler toller Aufnahmen, die Sie von unserer U19 “geschossen” haben. Wir arbeiten die Pictures in eine schöne Fotoslideshow ein. Den Gruß haben wir ausgerichtet und vermelden auch hier ein DANKESCHÖN für ihre Professionalität und freuen uns auf hoffentlich ein Wiedersehen im kommenden Jahr in der DFB-Futsal-Junioren Stadt GEVELSBERG, mit hoffentlich viel besseren Fotolichtverhältnissen 🙂
      Herzliche Grüße nach Hagen
      die Social Media Athletes des
      JFV Rhein-Hunsrück e.V.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .

Direkt Kontakt?
Tel.: +49 67 62 - 40 72 04

kontakt@lass-uns-fussball-spielen.de

JFV-Medienkanäle
Ausbildungspartner
Archiv