U19 ist Futsal-Rheinlandmeister und triumphiert am 18.02.2018 in Sinzig mit der Qualifikation für die Südwestdeutschen Meisterschaften in Kandel!

U19 des JFV Rhein-Hunsrück

U19 des JFV Rhein-Hunsrück auf dem Parkett bei der Rheinlandmeisterschaft

In Sinzig setzte sich die U19 des JFV im Finale gegen die JSG Westum klar mit 7:2 durch, insgesamt war das U19-Team des JFV Rhein-Hunsrück laut Trainer Thomas Wunderlich „schon eine Klasse für sich“. Auch wenn der Start rein vom Ergebnis her nicht geglückt war, denn der JFV verlor gegen die SG 99 Andernach mit 0:3. Im weiteren Verlauf der Vorrunde ließ sein Team dann aber nichts mehr anbrennen und gewann gegen den VfL Neuwied 5:0, gegen die SG 2000 Mülheim-Kärlich ebenfalls 5:0 und gegen den SV Trier-Irsch 6:0.

Im Viertelfinale wurde es dann enger gegen die JSG Niederahr, trotz vieler Chancen hieß es am Ende nur 2:1. Die Vorschlussrunde brachte das erneute Aufeinandertreffen mit Andernach, dieses Mal triumphierte der JFV mit 2:0. Das Endspiel war dann eine klare Angelegenheit für das Wunderlich-Team. Einziger Wermutstropfen: Leandro Zimny zog sich eine Kreuzbanddehnung zu und muss erst einmal pausieren. Für den JFV steht nun die Regionalmeisterschaft zur Südwestdeutschen Meisterschaft am Sonntag in Kandel an.


Fazit:
Großes Kompliment an das Team. In allen Spielen zeigte die U19 überragenden Spielwitz und Spielgeschwindigkeit. Bis ins Finale dominierte das Team jederzeit das Spielgeschehen auf dem Parkett und gewann absolut verdient den Titel. Den Teamgeist und die Freude am Spiel wollen die Spieler jetzt auch in die anstehende Regionalmeisterschaft sowie dann anschließend in die Regionalliga mitnehmen.

Kader: Leon Roth, Leandro Zimny, Jakob Sievert, Linus Peuter, Erik Milz, Marcel Held, Chris Gerhartz, Leonard Hilgert und Jan-Philipp Jakobs

Nächster Termin: Sonntag, 25.02.2018 um 15:30 Uhr Regionalmeisterschaft Futsal in Kandel 

Bericht: Thomas Wunderlich

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .

Direkt Kontakt?
Tel.: +49 67 62 - 40 72 04

kontakt@lass-uns-fussball-spielen.de

JFV-Medienkanäle
Ausbildungspartner
Archiv