20. Spieltag C-Junioren Bezirksliga Mitte am Samstag, 13.05.2017 in Simmern

U14 JFV Rhein-Hunsrück – JSG Rheinböllen    5:0 (1:0)

Am 20. Spieltag der Saison empfingen wir die JSG Rheinböllen. Der JFV begann die Partie recht verhalten, konnte den gewohnten Spielfluss nicht aufbauen, was wohl auch daran lag, dass sich die Rheinböllener mit einer 5er Kette auf Verteidigung eingestellt hatten. In der 6. Minute konnte jedoch Tristan Zobel nach einem Eckball die 1:0 Führung erzielen. Bis zur Halbzeit plätscherte das Spiel ohne nennenswerte Aktionen beider Mannschaften so vor sich hin.

Das Spielverhalten wurde nach Wiederbeginn der Partie nicht besser. Die Gäste wurden mit längerer Spieldauer zusehends passiver, was in der 56. Minute zum 2:0 führte. Louis Männchen legte von der Außenlinie für Jeremy Mekoma auf, der sicher ins Netz traf. Nach dem 2:0 wirkte der JFV entschlossener und man erarbeitete sich nun Chancen. Ein in der 63. Minute getretener Freistoß von Gianni Castronovo köpfte ein Rheinböllener Spieler zum 3:0 für uns ein. In den beiden letzten Schlussminuten konnte Sam Theiss auf 4:0 erhöhen und Niklas Kutscher auf 5:0.

Fazit: Der JFV benötigte für diesen eindeutigen Sieg gegen die fair spielenden Rheinböllener keine Leistung am Limit.  

Aufstellung: Jonas Bast, Niklas Batz, Tristan Zobel, Sam Theiss, Louis Männchen, Simon Butz, Jannik Gärtner, Leon Wilki, Semih Backes, Gianni Castronovo, Jeremy Mekoma

Einwechselungen: Tom Kuhn, Niklas Kutscher

Fehlende Spieler: Lauro Männchen, Rico Remsperger, Marco Grings

Tore: 1:0 Tristan Zobel (6.), 2:0 Jeremy Mekoma (56.), 3:0 Eigentor (63.), 4:0 Sam Theiss (69.), 5:0 Niklas Kutscher (70.)

Nächstes Spiel: Samstag, 20.05.2017, 15:15 Uhr gegen die JSG Mosel-Hunsrück in 56332 Löf, Alzbach, Kunstrasenplatz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Direkt Kontakt?
Tel.: +49 67 62 - 40 72 04

kontakt@lass-uns-fussball-spielen.de

JFV-Medienkanäle
Ausbildungspartner
Archiv