U13 JFV Rhein-Hunsrück – U11 TuS Koblenz 7:0 (1:0)

U13 VW JuniorZu unserem dritten und letzten Spiel in der Vorrunde empfingen wir überraschenderweise nur die U11 der TuS Koblenz. Da die Jungs der U11 der TuS Koblenz verständlicherweise alles gute Kicker sind, hielten sie in der ersten Halbzeit unserem spielerischen Druck gut stand, und lagen zur Halbzeit nur 1:0 zurück. Großes Manko bei uns war die schlechte Chancenauswertung in der ersten Halbzeit. Nach dem Seitenwechsel kamen wir direkt mit einem Tor ins Spiel, die Koblenzer konnten nun nicht mehr mithalten, und die Tore fielen nun fast im 5 Minuten-Takt. Mit den drei Siegen (9 Punkte; 22:0 Tore) haben wir uns souverän für das Regiomasters qualifiziert. Das Regiomasters findet am 09. oder 10.04.2016 statt. Der Austragungsort ist noch nicht bekannt.

Allgemeine Infos zum Volkswagen Junior Masters

Das Volkswagen Junior Masters ist das größte Fußball-Turnier für C-Juniorinnen und D-Junioren in Deutschland. In der aktuellen Saison 2015/16 nehmen 397 Mannschaften teil, davon 330 D-Junioren Teams und 67 C-Juniorinnen Teams. In der Vorrunde spielen die teilnehmenden Mannschaften in 4er und 5er Gruppen Sieger aus, die sich dann für die Regiomasters, den regionalen Ausscheidungswettbewerben in den Regionen, qualifizieren.

Die Turnier-Spiele werden in den sieben Volkswagen-Regionen (Nord, Ost, Mitte, Süd, Süd-West, West, Rhein-Main) ausgetragen. Die sieben Regio-Meister werden zur Abschlussveranstaltung nach Wolfsburg eingeladen. Das Wochenende beginnt mit der offiziellen Auslosung der Gruppengegner in der Volkswagen Arena. Die Gruppen- und Halbfinalspiele sowie das Mädchen-Finale werden im Nachwuchsleistungszentrum des VfL Wolfsburg ausgetragen. Das Jungenfinale wird dann direkt in der Volkswagen Arena ausgespielt, kurz vor Beginn des letzten Bundesliga Heimspiels des VfL Wolfsburg. Unterstütz werden wir hierbei von dem VW Autohaus Scherer in Simmern. Die Firma Scherer hat hierbei für uns die Teilnahmegebühr übernommen. Dafür möchten wir uns vom gesamten Team an dieser Stelle bedanken

Aufstellung: Jonas Bast, Tom Kuhn, Tjark Klein, Lauro Männchen, Simon Butz

Louis Männchen, Semih Backes, Sam Theis, Jeremy Mekoma

Einwechselungen: Tom Espenschied, Leon Wilki, Jannik Gärtner, Gianni Castronovo,

Fehlende Spieler: Marco Grings, Tristan Zobel

Tore: 1:0 Louis Männchen (30.), 2:0 Lauro Männchen (32.), 3:0 Jeremy Mekoma (38.), 4:0 Jeremy Mekoma (41), 5:0 Leon Wilki (44.), 6:0 Lauro Männchen (58.), 7:0 Leon Wilki (59)

von Marc Thiele

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Direkt Kontakt?
Tel.: +49 67 62 - 40 72 04

kontakt@lass-uns-fussball-spielen.de

JFV-Medienkanäle
Ausbildungspartner
Archiv